Sandkasten für die Kinder

Kundenidee
Thema:
Kleine Geschenke
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Kunststein-Platten, Beton-Terrassenplatten, Ruck-Zuck-Beton

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Die Kinder verlangten schon lange nach einem Sandkasten, und für mich kam nur einer in Frage der auch tief genug ist um zu buddeln. Weiters sollte er dauerhaft sein und so wenig Ressourcen wie möglich verbrauchen.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Ich denke für etwas so geplant vorläufiges wie einen Sandkasten braucht man keine Ressourcen zu verbrauchen - daher wurde er durchweg aus gebrauchten Materialien gebaut. Der Kasten ist aus alten Kunststein-Fensterbrettern und Nachbars gebrauchten Terrassenplatten gebaut, verbunden wurden die Materialien mit Ruckzuck-Beton. Das Kürzen der Fensterbänke war komplizierter als gedacht da überraschend eine Eisenarmierung zum Vorschein kam - letztendlich ging es aber doch. Oben drauf kommt noch ein Rahmen aus Baumstämmen auf dem die Kinder sitzen können - aber das wird erst im Mai möglich sein.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.