Spielhaus

Kundenidee
Thema:
Kinderfreuden
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material
  • Rauspund
  • Holzbalken
  • Schalbretter
  • Konstruktionsholz
  • Recycelte Holzpaletten
  • Spax Schrauben
  • Consolan Wetterschutzfarbe
  • Bodeneinschlaghülsen
Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Da unser gemeinsamer Familienurlaub durch die aktuelle Lage ins Wasser gefallen ist und sämtliche Kinderspielplätze geschlossen sind wollten wir trotzdem das Beste aus unserem Urlaub für uns und unsere 1,5 Jahre alte Tochter herausholen. Von der Zeichnung bis hin zur Umsetzung haben wir alles in Handarbeit erbaut.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Zum einen weil das Projekt ein Unikat ist. Dadurch das keine Vorgefertigten Teile zum Einsatz kamen lässt sich das Spielhaus individuell erweitern, umbauen und neu gestalten (je nach Alter des Kindes =) ). Zum Beispiel ist noch eine Rutsche geplant oder aber lassen sich auch ganz individuelle Klettereinheiten anbauen. Zum Anderen sollte ich gewinnen weil ca. 50% der Holzbestandteile des Spielhauses aus Holzpaletten entstanden sind die eigentlich für viel Geld entsorgt werden sollten sprich ich habe viel Holz recycelt. So besteht der Großteil des Bodens aus Holzpalettenbalken sowie das gesamte Geländer aus den Brettern der Holzpaletten.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.