Spielspaß am DIY-Tischkicker

Über die Idee

Ein Tischkicker zum Selbermachen? Klein aber fein, da wird der Grillabend doch gleich zur Nebensache. Einfache Utensilien und viel Spaß beim Selbermachen, diese Idee lässt sich auch toll auf einem Kindergeburtstag umsetzen. Erst wird gebaut, dann wird gespielt!

Anleitung
  1. Kanten der Rundhölzer mit Schleifpapier glätten. Silbern lackieren und trocknen lassen.

  2. Karton falls nötig innen und außen bemalen. Mit schwarzem Klebeband die Oberkanten verstärken. Tore anzeichnen, mit dem Cutter sauber ausschneiden und ebenfalls mit Klebeband verstärken.

Mehr anzeigen
Materialliste
  • großer, stabiler Schuhkarton
  • 4 Rundhölzer, Länge jeweils entsprechend der doppelten Schachtelbreite, Ø 3mm
  • 10 Holz-Wäscheklammern und 10 Holzkugeln mit Bohrung, Ø 16mm
  • 4 Grillspieße aus Holz
  • Acrylfarbe, weiß und beliebige Farben für die Spieler
  • Lack, silber
  • Filzstift
  • grüner Tonkarton
  • Tischtennisball
  • schwarzes Klebeband
Werkzeugliste
  • Heißklebepistole
  • Cuttermesser
  • feiner Holzbohrer
  • Schleifpapier
  • Bleistift
  • Lineal
  • Pinsel
  • Schere
Hinweis

Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen