Stylische TV-Wand im Echtstein-Look

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Stylische TV-Wand im Echtstein-Look
  • Stylische TV-Wand im Echtstein-Look
  • Stylische TV-Wand im Echtstein-Look
  • Stylische TV-Wand im Echtstein-Look

Nachgefragt …

Material

- Konstruktionsholz 3000 x 78 x 58 mm

- Rigips 2000 x 600 x 12,5

- Trockenbauschrauben Grob Ø 3,9 x 35 mm

- KNAUF Tiefengrund

- Stegu Gipskleber Gipsolet

- Stegu Verblender Antalya Grau

- Optional: IKEA TV-Board Besta

- TV-Wandhalterung

Steckdosenleiste Brennenstuhl

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Nach dem Einzug in unsere neue, geräumige und schicke Altbauwohnung, wollten ich und meine Frau für einen Hingucker in unserem großen Wohnzimmer sorgen. Während wir für eine komplett neue Wohnungseinrichtung gesorgt haben, wollten wir endlich zu unserer altbackenen Wohnwand mit Schränken in grausamer Kernnuss-Farbe Adieu sagen und dadurch auch mehr Freiraum schaffen. Außerdem sollte die Vielzahl an Kabeln endlich aus den Augen verschwinden. Somit haben wir nach einer Unzahl von Vorschlägen recherchiert und daraus unsere eigene individuelle Wand designed. Besonders fündig dabei wurden wir bei Pinterest.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Die Herausforderung bestand darin unser entworfenes Konzept auf die räumlichen Gegebenheiten zu übertragen. Die große Bürde brachte das alte Mauerwerk des Altbaus. Die ca. 40 cm breiten Bereiche über dem Fußboden und unterhalb der Decke waren aus massivem Mauerziegel und boten einen festen Befestigungsgrund. Der Zwischenbereich mit den meisten Bohrungen war ein leichtes Spiel mit Sandstein-ähnlichem und sehr porösem Mauerwerk. Die Dübel konnten von Hand raus gezogen werden. Also auf die alte bewährte Technik zurückgreifen - klein zugeschnittene Holzkeile um die Dübel herum einschlagen, wenn notwendig mit Zwei-Komponenten-Kleber versiegeln. Schließlich würden später Verblender die Wand belasten. Wenn der Trockenbau und das TV-Board stehen, kommt die nächste Herausforderung - die Elektrik. Wenn die Kabeln verlegt und die Verblender angebracht sind, wird es sehr schwer bis gar nicht mehr möglich sein eine Änderung vorzunehmen. WICHTIG! Zuvor alles gründlich durchdenken und mögliche Reserven (zusätzliche Kaltgerätekabel, HDMI usw., große Steckdosenleiste) einplanen.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.