Tasse Kaffee als Platzkarte

Kundenidee
Thema:
Dekorieren
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Tasse Kaffee als Platzkarte
  • Tasse Kaffee als Platzkarte

Nachgefragt …

Material

6 mm Pappel-Sperrholz und Öl

Dekupiersäge, Dremel,Schleifpapier, Heißluftföhn , Pinsel.

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Da ich jedes mal gefragt werde, wenn wir eine größere Feier haben, wo wir uns hinsetzen sollen, habe ich nun Tischkarten gebastelt auf eine andere Art ca. 150 mm x 150 mm groß. Habe dafür 6 mm Pappel-Sperrholz genommen. Tasse, so wie es einem gefällt, aufzeichnen und Namen reinschreiben. Hatte angefangen mit meinen Namen "Harry" Freihand zu schreiben, was mir nicht so gefiel. Die anderen Namen habe ich mir ausgedruckt und jeden Buchstaben ausgeschnitten und auf das Holz geklebt - alles mit Tapetenkleister geht hervorragend. Dann Aussägen und zwei Halter gesägt, damit die Tasse steht. Arbeitszeit pro Tasse ca. 1 Std. Danach noch abschleifen und ölen. Fast vergessen, vor dem Ölen wurde alles leicht angebrannt mit einem Heißluftföhn. Die Tassen dürfen die Gäste natürlich mit nach Hause nehmen ;-))) Und ich säge was Neues ;-))

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Ich denke es ist eine gute Idee und wenn ich mal gewinnen würde, kaufe ich mir Holz zum Arbeiten ;-))

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.