Tiny House

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Holz

Textilien

Steckdosen

Fliesen

Lehmputz

Seile

Lampen

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Aufgrund von der aktuellen Corona Lage musste ich meinen langfristigen Aufenthalt in Brasilien beenden und in die Wohnung meiner Mutter nach Deutschland zurückkehren. Da ich aber während der Quarantäne kaum Abstand zu meiner Mutter wahren konnte, kam ich auf die Idee das Gartenhäuschen zu renovieren. Also plante ich das 4,5 m² große Häuschen zu einem Schlafbereich mit Küche und Esstisch umzufunktionieren. Ich wollte mit lokalen und nachhaltigen Materialien bauen und habe die Erde aus dem Garten meiner Freundin vermischt mit Quarzsand für den Lehmputz verwendet. Alle weiteren Materialien habe ich bei Toom gekauft, wo ich mittlerweile das ganze, liebe Personal kenne. Unter dem hochgebauten Bett befinden sich mehrere Verstaumöglichkeiten sowie einen Klapptisch.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Die Herausforderung war es mit geringen Kosten, nachhaltigen Materialien und wenig Platz einen gemütlichen und effizienten Wohn- und Schlafbereich zu schaffen. Gerne würde ich noch eine Dachterasse planen und könnte dafür den Einkaufsgutschein gut gebrauchen um weiter kreativ arbeiten zu können und die gesamten Kosten des kleinen Häuschens zu decken. Ich würde mich sehr freuen!

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.