Unsere Bibliothek

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

20 Massivholzplatten zu 18x400x2000mm (teils zugeschnitten)

20 Massivholzplatten zu 18x400x1200mm

6 Rahmenhölzer zu 3000x54x18mm

100 Winkelverbinder 4x4x4cm

100 Spax-Schrauben 5,0x50mm

40 Spax-Schrauben 5,0x25mm

2,5l-Eimer Alpina Feine Farben No. 13 "Stolzer Wellenreiter"

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Durch unseren Umzug hatten wir endlich die Möglichkeit, unsere vielen verschiedenen Bücherregale in andere Räume umzuquartieren und uns eine eigene Bücherwand zu bauen, die perfekt in die vorhandene "Lücke" passte. Ursprünglich sollte die Bücherwand in der Optik eines Einbau-Regals sein, also wie in der Wand versenkt - mit Dekoblendleisten und Türen im unteren Bereich. Nachdem die Hauptkonstruktion stand, fanden wir die "Zwischenlösung" so schön luftig und leicht (was man ja normalerweise nicht mit einer Bücherwand assoziert), dass wir es genauso gelassen haben. Der blaue Farbton macht die Bücherwand zu einem Hingucker von 2,50m Höhe und 4,20m Breite und harmoniert wunderbar mit der im gleichen Farbton gestrichenen Wand neben dem Durchbruch. Inzwischen liegen noch ein kuscheliger Teppich und eine Matratze davor, so dass die (O-Ton:) "Babylothek" der Lieblingsplatz unserer Kinder geworden ist.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Es war eine mühsame Arbeit. Sämtliche Hölzer wurden mehrfach geschliffen, gewässert, grundiert, gestrichen und versiegelt. Speziell das Aufstellen der Holzfasern nach dem Wässern war eine neue Erfahrung. Beim nächsten Mal kann ich auf diese Erinnerung zurückgreifen und mir einen Arbeitsschritt sparen. ;) Die Bücherwand zieht die Blicke aller Besucher auf sich und es macht jeden Tag aufs Neue Spaß, die Bücher zu studieren.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.