Unterstand / Hüttenverlängerung

Kundenidee
Thema:
Dekorieren
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Schwallbleche (grün & verzinkt), OSB Platten 18mm für das Dach, Balken (10x10, 8x10, Leimbinder & KVH), Balkenschuhe, Stahlwinkel und Bleche zur Stabilisierung, diverse Schrauben, Paletten und OSB Platten für Ablageflächen, Stellwände als Törchen und Verkleidung, Kunststoffregenrinnen

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Hinter der Hütte (35 Jahre alt) war immer ein Chaos welches so eingesehen werden konnte. Dazu kam, dass der Bereich nicht geschützt war gegen Wettereinflüsse und die Sachen dort immer kaputt gingen durch Wind & Wetter. Dazu brauchte ich einen Platz für die Solaranlage zur Versorgung meines Teichs (Pumpe, Beleuchtung, etc.) welcher nicht direkt im Sichtbereich meiner Nachbarn liegt. Dazu musste die Konstruktion entsprechend stabil werden um Wind, Wetter und andere Belastungen auszuhalten.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Das Dach zu verlängern und die Konstruktion an eine bestehende Hütte anzupassen war in Summe schon ziemlich aufwendig und hat am Ende auch recht lange gedauert: Aber es ist eine Lösung bei rausgekommen, die sowohl zweckdienlich ist als auch vernünftig aus sieht.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.