Vorgartenverschönerung

Kundenidee
Thema:
Pflanzen & Tiere
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material
  • Rasenkantenstecher
  • Palisaden
  • Beetharke
  • Spaten
  • Blumen- und Kräutererde
  • Rasensaat
  • Stauden und Blumen
  • Vogeltränke
  • Kräuterspirale
Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Mein Vorgarten war trist und langweilig. Daher habe ich mich mit Gartenzeitschriften inspiriert und bin auf die Idee eines mit Palisaden abgegrenzten, geschwungenen und bienenfreundlichen Vorgartens gekommen. Der Vorgarten bestand zuvor aus zwei graden Beete mit wenig, wahllos gepflanzten Blumen und einem Gehweg aus alten Gewegplatten direkt vorm Haus. Daher habe ich den Gehweg entfernt, die Beete verbunden, geschwungen ausgestochen, mit Palisaden begrenzt und mit bienenfreundlichen, winterharten Stauden und Blumen bepflanzt. Um den grauen Haussockel zu verdecken habe ich direkt am Haus hochwachsende Pflanzen eingesetzt. Nun warte ich nur noch darauf, dass alles wächst und prachtvoll blüht.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Meine Zeit mit einem neugeborenen Baby ist knapp bemessen. Mir lag das Projekt aber am Herzen und wollte etwas Farbe ins Spiel bringen, den Bienen einen Platz bieten und den Nachbarn und Hundespaziergängern einen Hingucker gestalten. Daher habe ich daran Stück für Stück und Tag für Tag gearbeitet, während mein Sohn im Kinderwagen neben mir seine Mittagsschläfchen gemacht hat.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.