Weltkarte an der Wand beleuchtet

Kundenidee
Thema:
Dekorieren
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Bei der Umsetzung gab es die Herausforderung, fast ausschließlich recyclebares Material zu nutzen. Angeboten hatte sich hier das alte Wasserbett.

- Spanplatten

- Dachlatten

- RGB LED Lichtband

- Weisse Farbe

- Spachtelmasse

- Tapete

- Kleister

- Dübel

- Schrauben

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Wir wollten eine ähnlich beleuchtete Weltkarte an der Wand haben, wie meine Frau aus Berlin Tag und Nacht kennt. Gesagt getan, habe ich eine Weltkarte in 3x2 Meter ausgedruckt (auf mehreren DinA4 Seiten). Jeder Druck bekam eine Nummer, sodass wir dann das Weltkarten-puzzle einfacher zusammensetzen konnten. Das ganze haben wir dann auf die alten Spanplatten des Wasserbettes übertragen und ausgesägt. Mit Hilfe von Holzlatten, konnten wir das ganze dann mit einem Abstand von ca 3cm an die Wand bringen. Am Ende wurden die Platten gespachtelt, weiss grundiert und zu guter letzt tapeziert. Das "finisching" wurde dann mit einem RGB-LED-Band realisiert, was von da an eine super indirekte Beleuchtung brachte.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

In 3 Monaten kommt unser erstes Kind zur Welt und bis dahin steht noch das Großprojekt "Babyzimmer" im Thema DisneY an. Hier wird vieles in DIY Manier realisiert, was selbstverständlich ordentlich in die Tasche geht ;) gerne werde ich diese Projekte, detailliert, in der Kreativbox sharen, damit viele eurer Kunden sich mehr trauen, solche Projekte in DIY zu verwirklichen.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.