Das Größte ist das Größerwerden

Kindermesslatte bauen mit der toom Selbstbau-Idee

Bin ich schon gewachsen? Wie groß bin ich jetzt? Diese Fragen stellen kleine Kinder oft. Mit einer persönlichen Messlatte im eigenen Kinderzimmer können Kinder und ihre Freunde ganz einfach einmal nachmessen. Praktisch und kreativ ist die Selbstbau-Idee Kindermesslatte „Dreikäsehoch“ von toom Baumarkt. Mit dem integrierten Zollstock und den befestigten Fotos kommen ein bisschen Farbe und Freude ins Kinderzimmer. toom Baumarkt bietet die Selbstbau-Idee und die entsprechenden Materialien, die für den Bau der Messlatte benötigt werden.

Wie ein Kran schwebt der Ausleger der Kindermesslatte an der Wand entlang. Der mit Klebeband an der Rückwand angebrachte Zollstock gibt schnelle Orientierung über das Wachstum der Kleinen, und die an Haken befestigten Kinderfotos zeigen die Kinder in dem jeweiligen Alter. Heimwerker, die sich die Kindermesslatte nachbauen möchten, finden unter www.toom-baumarkt.de eine detaillierte Bauanleitung und können sich so die Einzelteile für die Messlatte im Markt passgenau zuschneiden lassen. Zuhause werden dann das Fußteil und das Führerhaus mit der Stichsäge wie vorgegeben zugesägt. Mit schwarzem, blauem und gelbem Lack kommt Farbe auf die Einzelteile. In den Ausleger werden Löcher gebohrt und die Holzdübel versenkt. Mit Maurerschnur werden die Fotos dann an den Dübeln befestigt.

Dekoration des Kinderzimmers
Die Messlatte wird an die Wand gedübelt und ist so eine schöne Dekoration für das Kinderzimmer. Die toom Selbstbau-Idee für die Kindermesslatte „Dreikäsehoch“ gibt es unter www.toom-baumarkt.de/selbermachen/selbstbauideen.

Zurück