Gold-Prämierung

toom erhält Gold-Auszeichnung der Verbraucher Initiative e.V. für das nachhaltige Engagement

toom hat bei der von der Verbraucher Initiative e.V. durchgeführten CSR Unternehmensbefragung für sein nachhaltiges Engagement die Gold-Medaille erhalten. Damit schnitt toom außerordentlich gut ab und sichert sich in der Kategorie „Heimwerker und Baumaterial“ den Spitzenplatz.

Der Bundesverband untersuchte 46 Unternehmen nach ihren sozialen und ökologischen Aktivitäten anhand eines 350 Punkte umfassenden branchenspezifischen Kriterienkataloges in den sechs umsatzstärksten Branchen.

„Für uns als verantwortungs- und respektvoll handelndes Unternehmen ist es wichtig, unser nachhaltiges Engagement – sowohl zum Schutz von Umwelt und Natur als auch im fairen und bewussten Umgang mit der Gesellschaft und unseren Mitarbeitern – stetig auszubauen“, erklärt Detlef Riesche, Vorsitzender der Geschäftsführung bei toom und für das Nachhaltigkeitsengagement verantwortlich. „Es freut uns daher sehr, dass wir die Gold-Auszeichnung der Verbraucher Initiative e.V. erhalten haben und bestätigt uns darin, dass wir mit unserem Bestreben ein Vorreiter und Treiber in der Branche für dieses wichtige Thema sind“, so Riesche weiter.

Für toom ist der respektvolle und verantwortungsbewusste Umgang mit Mensch und Umwelt ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Basierend auf vier Nachhaltigkeitssäulen hat sich toom zum bewussten und fairen Umgang mit Ressourcen, der Umwelt sowie den eigenen Mitarbeitern und der Gesellschaft verpflichtet. Ein wichtiger Eckpfeiler bildet dabei auch die umweltfreundlichere Sortimentsgestaltung in den Märkten.

Mehr Informationen zu toom Baumarkt und Bildmaterial finden Sie in unserem Pressebereich unter http://www.toom-baumarkt.de/ueber-toom-baumarkt/presse/. Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in unserer Mediendatenbank.

Zurück