Grüne Zukunft mitgestalten

toom Baumarkt setzt ein Zeichen für Nachhaltigkeit mit einer bundesweiten Aktionswoche vom 27. August bis 1. September

Verantwortung übernehmen und nachhaltig handeln – dafür steht toom Baumarkt. Unter dem Motto „Zusammen für unsere Zukunft“ lädt das Unternehmen seine Kunden zu einer informativen Nachhaltigkeits-Aktionswoche in die Märkte ein: Vom 27. August bis zum 1. September dreht sich alles um nachhaltige Produkte sowie den effizienten Umgang mit Energie und Wasser. Gleichzeitig setzt sich toom Baumarkt mit der Aktion „Grüne Kindergärten“ für eine kindgerechte Begrünung von 100 Kindergärten ein, die auch Kunden unterstützen können. Rund 400 Azubis von toom Baumarkt beweisen zudem mit innovativen und kreativen Ideen ihren Sinn für Nachhaltigkeit.

Als Unternehmen der REWE Group beteiligt sich die Baumarktkette an der nationalen Aktionswoche zur Nachhaltigkeit. An den drei Hauptaktionstagen Donnerstag, Freitag und Samstag bietet toom Baumarkt seinen Kunden eine komplette Rundumberatung mit vielen Tipps, um das eigene Zuhause grüner zu gestalten: So wird zum Beispiel der optimale Umgang mit Strom und Heizenergie in verschiedene Vorführungen demonstriert. „In Zusammenarbeit mit unseren Industriepartnern machen wir das Thema Nachhaltigkeit für unsere Kunden erlebbar“, erläutert Detlef Riesche, der als Vorsitzender der Geschäftsführung von toom Baumarkt für das Nachhaltigkeitsengagement des Unternehmens verantwortlich ist. 

Sortimentsgestaltung mit Umweltfokus

Ob Dämmstoffe, Photovoltaik- und Solarthermieanlagen, im gesamten Sortiment von toom Baumarkt gibt es eine Vielzahl nachhaltiger Produkte zu entdecken. „Der kontinuierliche Ausbau einer umweltfreundlichen Sortimentsgestaltung ist ein wichtiger Eckpfeiler unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Das betrifft im besonderen Maße die ‚toom‘ Qualitätseigenmarke. So tragen beispielsweise die ‚toom‘ Farben die Siegel ‚Blauer Engel‘ und ‚PRO PLANET‘, die einen umweltschonenden Herstellungsprozess garantieren“, so Riesche. Nachdem das Unternehmen als Erster auf dem deutschen Markt die weiße Dispersionsfarbe seiner Qualitätseigenmarke in einem innovativen Recyclat-Eimer verkauft, bietet toom ab Herbst zusätzlich Lackdosen aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff an. Ebenso wie bei den Farbeimern spart diese Maßnahme bei der Produktion rund 50 Prozent CO2 ein. Auch Wandfarbe der Firma Alpina ist ab Herbst exklusiv im Recyclat-Gebinde bei toom Baumarkt erhältlich. 

Aktion „Grüne Kindergärten“

Im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche macht sich toom Baumarkt mit der Aktion „Grüne Kindergärten“ für ein kindgerechtes und langfristiges Gartenvergnügen stark. Insgesamt 100 Kindergärten in ganz Deutschland dürfen sich demnächst über einen neuen Garten zum Toben, Verstecken und Entdecken freuen. Das Planen und Anlegen der Gärten übernehmen die Profis von toom Baumarkt, die auch gleich Pflanzen, Erde und Arbeitsmaterial mitbringen. Auch Kunden können die Aktion unterstützen: Beim Kauf von ausgewählten Pflanzen fließen jeweils zehn Cent pro Euro in die Begrünung der Kindergärten. 

Kreative Ideen für den modernen Baumarkt

Auch der Unternehmensnachwuchs wird bei toom Baumarkt für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisiert. Bei einem Wettbewerb bewiesen die rund 400 Azubis viel Einsatz und Kreativität bei der Beantwortung verschiedener Fragestellungen: Lässt sich der Betrieb in einem Baumarkt sowohl energieeffizient als auch mitarbeiter- und kundenfreundlich gestalten? Wie kann das Interesse der Baumarktkunden für nachhaltige Produkte geweckt werden? Während der Nachhaltigkeitswoche präsentieren die Azubis ihre Ergebnisse in den einzelnen Märkten – mit Grafiken, Bildern und Präsentationen. Die innovativste und kreativste Idee erhält den Azubipreis: Mit dem Reiseveranstalter ITS und Dungeon Hamburg geht es zu einem Wochenende in die Elb-Metropole inkl. Übernachtung im Holiday Inn Express Hamburg City Centre *** und Karten für die interaktive Gruselshow im Dungeon Hamburg. 

Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in unserer Mediendatenbank.

Zurück