Nachbarschaftshilfe

toom Baumarkt spendet benötigte Materialien im Hochwassergebiet Dresden und Halle

toom Baumarkt packt mit an: Mit einer Materialspende im Wert von rund 25.000 Euro dringend benötigter Hilfsmittel, wie Schaufeln, Handschuhen, Gummistiefeln, Gaskochern, Taschenlampen, Benzinkanistern, Stromerzeugern und Hochdruckreinigern unterstützt toom Baumarkt die von der Flut Betroffenen in den Regionen Dresden und Halle. „toom Baumarkt möchte vor Ort schnell und unkompliziert helfen“, erläutert René Haßfeld, Geschäftsführer Vertrieb toom Baumarkt. „Mit den sofort einsetzbaren Materialien können wir die Gemeinden am besten unterstützen“, so Haßfeld weiter. Die Übergabe der Spenden erfolgt am Samstag, den 8. Juni.

Dresden:
Die Ausgabe der Materialien erfolgt am Samstag, den 8. Juni ab 14:00 Uhr
(solange der Vorrat reicht) auf dem Parkplatz des toom Baumarkt Dresden-
Laubegast, Leubener Straße 61. Logistische Unterstützung vor Ort erfährt toom
Baumarkt durch den Fuhrbetrieb Faust aus Rabenau. Um möglichst vielen
Betroffenen helfen zu können, wird die Ausgabe der Materialien pro Familie auf
haushaltsübliche Mengen begrenzt.

Halle:
Der Krisenstab in Halle nimmt die Materialien am Samstag, 8. Juni von toom
Baumarkt entgegen. Die Verteilung läuft ausschließlich über den städtischen
Krisenstab.

Neben der schnellen Hilfe mit der Materialspende, gewährt toom Baumarkt den
Geschädigten deutschlandweit in den betroffenen Gebieten* ab sofort für die
nötige Renovierung von Haus oder Wohnung einen Hilfsrabatt von 10 Prozent
auf das gesamte Sortiment bis Ende Juli.

*Folgende toom Baumärkte bieten die Rabatt-Hilfsaktion an:
toom Baumarkt Döbeln, Dresden-Gorbitz, Dresden-Laubegast, Ehrenfriedersdorf, Falkenstein, Freital, Glauchau, Marienberg, Oelsnitz/Vogtland, Pirna, Radeberg, Riesa/Weida, Röhrsdorf, Schneeberg, Senftenberg, Sigmaringen, Balingen, Hechingen, Eilenburg, Gera, Leipzig-Engelsdorf, Leipzig-Plagwitz, Markkleeberg, Meuselwitz, Saalfeld, Aschersleben, Bernburg/Saale, Brandenburg/Havel, Genthin, Burg, Jüterbog, Köthen, Luckenwalde, Magdeburg-Brückfeld, Rathenow, Roßlau, Schönebeck, Staßfurt, Stendal, Wolfen-Bobbau, Zerbst, Apolda, Bebra, Eisenach-Hötzelsroda, Erfurt-Am Roten Berg, Eschwege, Gotha-Siebleben, Halle-Trotha, Halle-Silberhöhe, Merseburg, Mühlhausen, Weimar, Weißenfels, Zeitz

Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in unserer Mediendatenbank.

Zurück