Nachwuchsförderung mit Perspektive

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten bei toom Baumarkt

Nachwuchsförderung wird bei toom Baumarkt groß geschrieben. Das Unternehmen bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten für Berufseinsteiger und Abiturienten. Was Nachwuchsförderung konkret bedeutet, dürfen Auszubildende aus ganz Deutschland gerade im toom Baumarkt in Jülich vom 22. September bis 3. Oktober hautnah erleben: Zwei Wochen lang übernehmen sie die Leitung des Marktes. Ob Logistik, Kasse, Verkauf, Marktleitung oder Beratung – die Auszubildenden sind ganz auf sich gestellt und für die Abläufe und Tätigkeiten im Markt zuständig.

Als Unternehmen trägt toom Baumarkt Verantwortung für rund 14.400 Mitarbeiter. Neben umfangreichen Seminaren, betrieblicher Altersvorsorge sowie flexiblen und lebensphasengerechten Arbeitszeitmodellen, liegt der Fokus vor allem auch auf einer vielseitigen und fundierten Ausbildung von Nachwuchskräften mit anschließenden Karrierechancen. Für 45 Azubis aus den toom Baumärkten deutschlandweit wird das Thema Nachwuchsförderung ganz konkret: Zwei Wochen lang wird der toom Baumarkt in Jülich zum Azubimarkt – dort können die Auszubildenden aus ganz Deutschland zeigen, was in ihnen steckt. Während dieser Zeit sind vor allem Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein gefragt. „Für alle Beteiligten ist dieses Projekt eine völlig neue und aufregende Erfahrung. Wir sind sehr gespannt darauf, wie die Azubis sich in den zwei Wochen entwickeln“, erzählt René Haßfeld, Geschäftsführer Vertrieb bei toom Baumarkt. 

Vielfältige Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

In diesem Jahr haben 280 Azubis ihre Ausbildung bei toom Baumarkt begonnen – davon 49 Auszubildende im Fachbereich Garten. Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es bei toom Baumarkt in vielfältigen Bereichen. Von der klassischen Ausbildung zur Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel mit Schwerpunkt Verkauf oder Logistik, bietet das Unternehmen dies auch in den Bereichen Büromanagement, Groß- und Außenhandel, Informatik und Immobilien an. Für das kommende Ausbildungsjahr 2015 werden außerdem mehr als 70 Azubis für die Ausbildung zum Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel, Fachbereich Garten, gesucht. Die Traineeprogramme „Marktleitung“ und „Gartencenterleitung“ vermitteln darüberhinaus Kompetenzen und Fähigkeiten, einen toom Baumarkt bzw. ein toom Gartencenter zu führen und zu verantworten – sowohl fachlich, als auch in puncto Mitarbeiterführung und Entwicklung der Mitarbeiter. Zudem ist das Abiturientenprogramm von toom Baumarkt eine ideale Alternative zum Studium. Mit diesem Programm bietet das Unternehmen seinen Azubis die Perspektive, die Marktleiterinnen und Marktleiter von morgen zu werden.

Übernahmegarantie inklusive 

„Für toom Baumarkt ist Nachwuchsförderung ein entscheidender Bestandteil erfolgreichen Unternehmertums. Bei uns müssen junge Menschen nicht schon alles können, aber Lust haben, zu lernen“, so Haßfeld weiter. Über ein Detail können sich die Auszubildenden besonders freuen: toom Baumarkt bietet den Auszubildenden bei entsprechend guter Leistung eine Übernahmegarantie. „Bei uns haben Azubis eine echte Chance Karriere zu machen und ihre Talente und Fähigkeiten ideal zu entwickeln“, ergänzt Haßfeld. Weitere Infos zu Ausbildungsmöglichkeiten bei toom Baumarkt unter www.toom-baumarkt.de/ueber-toom-baumarkt/jobs-karriere/ausbildung/.

Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie in unserer Mediendatenbank

Zurück