Neuer Abteilungsleiter im Bereich Standortentwicklung-Expansion bei toom seit 1. November 2018

Bereits am 1. November hat Ralf Schmidt als Abteilungsleiter den Bereich Standortentwicklung-Expansion bei toom Baumarkt übernommen. Er berichtet an Jörg Krawinkel, der in die Position des Leiters Immobilien gewechselt ist.

Der 55- jährige Ralf Schmidt ist bereits seit Juli 2013 bei toom Baumarkt tätig. Seine bisherige Aufgabe als Projektleiter Standortentwicklung - Expansion für die Region Nord führt er bis auf weiteres fort. Mit seinem siebenköpfigen Team entwickelt Ralf Schmidt neue Standorte von toom. Gemeinsam arbeiten sie daran, das Filialnetz kontinuierlich zu verdichten und weiter auszubauen. Auch die Entwicklung der bestehenden Standorte gehört zu seinen Aufgaben. Hierzu zählt das konsequente Umsetzen von Umbaumaßnahmen, Erweiterungen, Optimierungen, aber auch Verlagerungen von Standorten.

Ralf Schmidt zeichnet sich unter anderem durch seine Expertise in der Arbeit mit Immobilien, im Bereich Expansion und vor allem der regionalen Arbeit mit Behörden aus. „Ich freue mich sehr auf das neue Tätigkeitsfeld und die Möglichkeit, meine Kenntnisse in diesem Bereich einbringen zu können“, erklärt er.

Bereits seit Jahren investiert toom kontinuierlich sowohl in die Erschließung neuer Verkaufsflächen als auch in die Modernisierung der Bestandsimmobilien. 2018 konnten bisher bereits fünf Märkte neu eröffnen – Pinneberg, Plauen, Halle-  Angersdorf, Gerlingen und ein B1 Discount Baumarkt in Glauchau. Darüber hinaus sind in 2019 noch vier weitere Neueröffnungen vorgesehen. Der Standort in Pinneberg erfüllt wieder die strengen Gold-Zertifizierungskriterien der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB).

Über toom:

Mit mehr als 330 Märkten im Portfolio (toom Baumarkt, B1 Discount Baumarkt und Klee Gartenfachmarkt), 15.100 Beschäftigten und einem Bruttoumsatz von über 2,7 Milliarden Euro zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarktbranche. Das Unternehmen gehört zur REWE Group, einem der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2016 erzielte die 1927 gegründete genossenschaftliche REWE Group einen Gesamtaußenumsatz von über 54 Milliarden Euro und ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 19 europäischen Ländern präsent. +++ toom belegte bei der Wahl zum „Händler des Jahres 2017- 2018” wiederholt den ersten Platz in der Kategorie „Baufachmärkte”. Der Award, vergeben durch Q&A Research BV, ist ein bei Händlern und Verbrauchern anerkanntes Siegel, das die Kundenzufriedenheit widerspiegelt.

 

 

Für Presserückfragen:

REWE Group, toom Baumarkt GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Daria Ezazi, Humboldtstraße 140-144, 51149 Köln, Tel.: 0221-149-6272, Fax: 0221-149-976272, E-Mail: daria.ezazi@rewe-group.com

Zurück