Bohren und Dübeln (Frauenkurs)

Ob Garderobenhalter oder Spiegelschränkchen – viele Ihrer schönen Dinge finden ihren perfekten Platz an der Wand. Mit Bohrer, Dübel und deinem neu erlernten handwerklichen Geschick. Wir zeigen dir die passenden Werkzeuge und Messtechniken und erklären, wie groß das ideale Bohrloch sein muss und wann du welchen Dübel benutzt. Im Praxisteil nimmst du dann Bohrer und Dübel selbst in die Hand und übst dich an verschiedenen Wand- und Deckenmaterialien, damit später auch zu Hause alles fest an Ort und Stelle bleibt.


Tagesziel

  • Kennenlernen verschiedener Befestigungsmöglichkeiten
  • Kennenlernen unterschiedlicher Elektrowerkzeuge zum Bohren und Befestigen 

Theoretische Aspekte

  • Kennenlernen der unterschiedlichen Elektrowerkzeuge inkl. Zubehör
  • Erläuterungen der unterschiedlichen Dübelarten und deren Anwendungsgebiete.
  • Messtechnik
  • Sicherheitsbestimmungen

Praktischer Teil

  • Übungen mit unterschiedlichen Befestigungstechniken an Wand- und Deckenmaterialien
  • Anwendung von Messtechnik

Heimwerkerkurs für Einsteigerinnen

Dauer ca. 5 Stunden

Finde hier heraus, ob und welche Kurse dein Markt aktuell anbietet. Bei Fragen steht dir das Marktpersonal gerne zur Verfügung.

Diese Kurse könnten dich auch interessieren