Respekt hat viele Farben

Regenbogen-Aufkleber bei toom als Symbol für Toleranz und Vielfalt.

Ab sofort sehen toom Kunden bunt: In den Eingangsbereichen seiner bundesweit rund 300 Märkte hat die Baumarktkette Regenbogen-Aufkleber angebracht. Das Symbol steht für Toleranz und Vielfalt und signalisiert Kunden: Ihr seid uns willkommen. Diskriminierung hat hier keinen Platz. Mit der Aktion setzt sich toom für ein Umfeld ein, das frei von Vorurteilen und Abgrenzungen ist. „toom versteht sich als ein weltoffenes und tolerantes Unternehmen. Mit den Regenbogen-Aufklebern zeigen wir unseren Kunden bereits am Eingang, dass jeder bei uns willkommen ist – egal welcher Nationalität, Kultur, Religion und sexueller Orientierung“, erklärt Detlef Riesche, Vorsitzender der Geschäftsführung bei toom und für das Nachhaltigkeitsengagement verantwortlich.

Die Aktion ist eine Idee des Netzwerkes di.to, das sich innerhalb der REWE Group für mehr Toleranz und Akzeptanz am Arbeitsplatz, unabhängig von der sexuellen Orientierung, einsetzt. Die Abkürzung di.to steht dabei für „different together“. Das Netzwerk möchte für alle Ansprechpartner sein, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung am Arbeitsplatz Nachteile fürchten. Außerdem bringt di.to Mitarbeiter mit LGBTI*-Hintergrund zum Erfahrungsaustausch zusammen und hilft ihnen dabei, zu ihrer Geschlechtsidentität zu stehen. Auch rund 3.300 REWE Märkte tragen bereits den Regenbogenaufkleber.

Erst kürzlich hat die REWE Group und damit auch toom die „Charta der Vielfalt unterschrieben und sich damit für Wertschätzung, Respekt und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur verpflichtet.

* Die Abkürzung LGBTI steht für Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender und Intersexual

Über toom:

Mit mehr als 330 Märkten im Portfolio (toom Baumarkt, B1 Discount Baumarkt und Klee Gartenfachmarkt), 15.100 Beschäftigten und einem Bruttoumsatz von über 2,6 Milliarden Euro zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarktbranche. Das Unternehmen gehört zur REWE Group, einem der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2016 erzielte die 1927 gegründete genossenschaftliche REWE Group einen Gesamtaußenumsatz von über 54 Milliarden Euro und ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 19 europäischen Ländern präsent. +++ toom belegte bei der Wahl zum „Händler des Jahres 2016 - 2017” den ersten Platz in der Kategorie „Baufachmärkte”. Der Award, vergeben durch Q&A Research BV, ist ein bei Händlern und Verbrauchern anerkanntes Siegel, das die Kundenzufriedenheit widerspiegelt.

Für Presserückfragen:

REWE Group, toom Baumarkt GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Daria Ezazi, Humboldtstraße 140-144, 51149 Köln, Tel.: 0221-149-6272, Fax: 0221-149-976272, E-Mail: daria.ezazi@rewe-group.com

Zurück