Merkliste
Warenkorb
Toom Logo

Den passenden Spülkasten finden

Ein Wasserkasten gehört zu jedem WC

Ohne einen Spülkasten funktioniert die Toilettenspülung nicht. Wie zuverlässig die Technik ist, fällt erst auf, wenn man bedenkt, wie oft man sie benutzt und wie selten es ein Problem mit ihr gibt. Spülkästen gibt’s als Unterputz oder Aufputz-Variante. Hier erfährst du mehr über unser Angebot an Wasserkästen für Toiletten. Wir zeigen dir außerdem, wie du einen Spülkasten mit Aufputz montierst.

Spülkasten kaufen: Unser Angebot im Überblick

Wenn du gerade ein Bad baust, muss auch ein Spülkasten her. Auch bei Renovierungsarbeiten kann es sich lohnen, den Wasserkasten gleich mit zu erneuern. Im toom Baumarkt findest du:

  • Aufputzspülkästen
  • Unterputzspülkästen
  • Spülkästenzubehör

Natürlich soll dein neuer Spülkasten lange halten und einwandfrei funktionieren. Deswegen legen wir viel Wert auf Qualität. Neben unserer Eigenmarke toom bekommst du bei uns Toilettenkästen von Marken wie Grohe, Geberit und Sanitop-Wingenroth.

Unsere Spülkästen mit Aufputz sind in klassischem Weiß gehalten, damit sie gut zur Toilettenschüssel passen. Entscheidest du dich für einen Unterputzspülkasten, kannst du auch eine Betätigungsplatte in modernem Silber wählen. Neben den Spülkästen an sich bekommst du bei uns natürlich auch das passende Zubehör: Dazu gehören zum Beispiel Anschlussstutzen, Gummimembrane, Anschlussrohre, Druckspüler und vieles mehr.

Spülkasten mit Unterputz oder Aufputz?

Während der Aufputzspülkasten vor der Wand angebracht und daher sichtbar ist, sind Unterputzspülkästen hinter der Wand versteckt. Bedient wird die Spülung über eine Bedienplatte oder einen Knopf an der Wand.

Früher galten Spülkästen mit Unterputz als exklusiv, heutzutage sind sie Standard. In rund jedem zweiten Haushalt befindet sich inzwischen eine Unterputzspülung. Kein Wunder, denn Spülkästen sind nicht gerade ästhetisch – verschwinden sie hinter der Wand, sieht das nicht nur moderner aus, sondern spart auch Platz. Hinzu kommt, dass die Spülkästen nicht nur unsichtbar, sondern außerdem kaum zu hören sind. Dafür sorgen Montagematten aus Schaum.

Aber auch ein Wasserkasten fürs WC mit Aufputz hat seine Vorteile: Er lässt sich wesentlich einfacher ein- und ausbauen. Stehen Reparaturen an, wird das bei einem Spülkasten mit Unterputz weitaus komplizierter als bei einer Aufputz-Variante. Spülkästen sind allerdings wenig störanfällig – die meisten funktionieren mehr als ein Jahrzehnt ohne Probleme.

Spülkasten mit Aufputz montieren: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn du einen neuen Spülkasten installieren willst, kannst du das auch selbst in die Hand nehmen. Wichtig ist, dass du dich an die beiliegende Montageanleitung hältst, denn die Schritte können von Hersteller zu Hersteller variieren. Für einen schnellen Überblick haben wir dir die allgemeinen Schritte zusammengefasst.

Schritt 1

Drehe zunächst das Wasser ab und entferne den alten Spülkasten.

Schritt 2

Baue vor der Montage des Spülkastens die Mechanik ein. Hinweis: Bei manchen Spülkästen ist es genau andersherum: Du darfst die Mechanik erst einbauen, nachdem du den Kasten montiert hast.

Schritt 3

Falls noch nicht vorhanden, installiere jetzt das Eckventil. Daran schließt du dann den Flexschlauch an. Überprüfe die Maße für den Toilettenzufluss und die Rohrlängen.

Schritt 4

Suche nun alle Schrauben und Unterlegscheiben zusammen – halte dich dabei genau an die Montageanleitung. Achte darauf, die elastische Gummischeibe zwischen Toilettenkeramik und Spülkasten einzulegen.

Nun hebe deinen Spülkasten auf die Keramik, sodass die Zulaufrohre genau aufeinander passen. Dann verbindest du Spülkasten und Keramik, indem du die Schrauben durch den Kasten in die Keramik steckst. Wichtig: die Muttern noch nicht ganz festziehen.

Schritt 5

Montiere die vorbereiteten Anschlüsse und Rohre

Schritt 6

Nun richtest du den Spülkasten aus und ziehst anschließend die Befestigungsschrauben fest. Drehe zum Test das Wasser auf und schaue nach Schwachstellen.

Toilettenkasten günstig online bestellen – bei toom Baumarkt

Hast du dich schon für einen Wasserkasten für dein Badezimmer entschieden? Wenn nicht, sieh dir die verschiedenen Modelle genauer an. Nutze zum Beispiel die Filterfunktion, wenn du nach speziellen Maßen oder Marken suchen. Hast du den perfekten Spülkasten entdeckt, bestelle ihn unkompliziert und bequem von zu Hause aus.