Kärcher FC 3 Cordless

Bring back the WOW to your stage.

Das Familienunternehmen Kärcher gilt heute als der weltweit führende Anbieter von effizienten, ressourcenschonenden Reinigungssystemen. Kärcher macht den Unterschied durch Spitzenleistung, Innovation und Qualität.

Kärcher Reinigungsgeräte vereinen Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und anspruchsvolle Optik. Innovation und das Streben nach der besseren Lösung zeichnen das Unternehmen aus und werden immer wieder durch Patente und Auszeichnungen renommierter Institutionen belegt. Über 1300 Patente und Gebrauchsmuster bestätigen den Erfindergeist und die Innovationskraft des Unternehmens.



Der erste Hochdruckreiniger mit App-Steuerung.

Die neuen Kärcher Smart-Control- und Power-Control-Geräte machen einen Reinigungs-Experten aus dir! Die ersten Hochdruckreiniger mit App-Steuerung helfen dir bei allen erdenklichen Reinigungsaufgaben. Der Anwendungsberater in der Kärcher App zeigt dir die richtige Einstellung und überträgt sie von deinem Smartphone direkt auf deinen Kärcher. So hast du immer den richtigen Druck und du das richtige Zubehör – für eine unkomplizierte, gründliche und schonende Reinigung. Willkommen in der Königsklasse!



Kärcher Home & Garden App

Expertentipps aus dem Anwendungsberater

Die Kärcher Home & Garden App ist dein Expertenberater in allen Reinigungsfragen. Einmal via Bluetooth mit deinem Smart-Control-Hochdruckreiniger verbunden, hilft sie dir, deine Reinigung professionell und mühelos zu gestalten. Einfach in der App das zu reinigende Objekt auswählen und der Anwendungsberater zeigt dir die optimale Druckstufe und das ideale Zubehör an. Außerdem gibt es nützliche Tipps und Tricks zu vielen verschiedenen Reinigungsszenarien.


Volle Ausstattung, volle Power

Volle Ausstattung mit Boost-Funktion

Die Smart-Control-Geräte warten mit vielen innovativen Ausstattungsdetails wie der Smart-Control-Pistole, dem 3-in-1-Multi-Jet-Strahlrohr und dem Plug ’n’ Clean-Reinigungsmittelsystem auf. So bist du jeder Reinigungs-Herausforderung gewachsen.

Wenn die höchste Druckstufe mal nicht ausreicht, haben die Smart-Control-Geräte zudem einen Boost Mode an Bord. Dieser schaltet bis zu 30 Sekunden lang noch mehr Druck frei, um auch den hartnäckigsten Schmutz zu entfernen. Du aktivierst ihn über die App oder direkt an der Pistole.


Kärcher Power Control

Satte Power und cleveres Design: Entdecke Power Control

Die Power-Control-Serie ist die Lösung für angehende Reinigungs-Experten, die auf die Bluetooth-Funktionen der Smart-Control-Serie verzichten können. Die Hochdruckreiniger verfügen über satte Power und teilen sich viele Reinigungs-Innovationen mit der Smart-Control-Serie – sie lassen sich nur nicht mit dem Smartphone verbinden. Natürlich kannst du die Kärcher Home & Garden App trotzdem zusammen mit den Power-Control-Geräte benutzen, um dir Tipps und Einstellungsratschläge zu holen.


Hartbodenreiniger – Saugen und Wischen 2-in-1.

Mit Kabel oder mit Akku, schlank und wendig oder doch groß und kraftvoll? Die Kärcher Hartbodenreiniger haben für jede Aufgabe eine starke Lösung parat. Wer komfortabel und gründlich wischen möchte, greift zum FC 3 Cordless. Der FC 5 wird auch mit Staub oder kleineren Krümeln fertig und macht Vorsaugen so überflüssig. Für perfekte Reinigung in nur einem Aufwasch.



3 Reinigungslevel für verschiedene Boden- und Schmutzarten

Bessere Reinigungsergebnisse als mit dem Wischmopp

Hartbodenreinigung ohne Eimerschleppen und Schrubben? Kein Problem für den FC 5 von Kärcher: Er entfernt Staub, kleine Krümel und Tierhaare und wischt gleichzeitig noch den Boden – sogar bis unmittelbar an den Rand. Die rotierenden Walzen werden ständig mit Frischwasser benetzt, während der aufgenommene Schmutz in den Schmutzwassertank befördert wird. Dadurch werden Hartböden aller Art (Fliesen, Parkett, Laminat, PVC und Vinyl) 20 Prozent sauberer als mit herkömmlichen Wischmopps* und sind bereits nach circa 2 Minuten wieder begehbar. Ebenfalls praktisch: die Walzen sind bei 60 °C in der Waschmaschine waschbar. Für spezielle Böden (z.B. Holz versiegelt, Holz geölt/gewachst, Stein etc.) bietet Kärcher ein großes Angebot an Reinigungsmitteln und unterschiedlichen Walzen. Nach der Anwendung lässt sich der FC 5 per Selbstreinigungsfunktion gründlich säubern.

* Der Kärcher Hartbodenreiniger erreicht eine um bis zu 20 Prozent bessere Reinigungsleistung gegenüber einem herkömmlichen Wischmopp mit Wischtuchüberzug in der Testkategorie „Wischen“. Bezieht sich auf gemittelte Testergebnisse zu Reinigungseffizienz, Schmutzaufnahme und Kantenreinigung.


Reinigungslösungen für Garten, Terrasse und Auto

Klar: "Kärcher" bedeutet "Hochdruckreiniger". Im Produkt-Portfolio gibt es allerdings noch viele weitere tolle Geräte für deine Terrasse, deinen Garten, dein Auto oder Fahrrad. Entdecke Flächenreiniger, Kehrmaschinen, Gartengeräte und vieles mehr.


Akku-Gartengeräte für mühelose Gartenarbeit

Lass deinen Garten in neuem Glanz erstrahlen! Mit den Kärcher Akku-Gartengeräten schneidest, mähst und trimmst du deine Pflanzen – ganz ohne Kabel, mit Kärchers universellem Akku-System.


Das Kärcher Akku-Universum

Akkuanzeige

Hochleistungs-Lithium-Ionen-Zellen sowie perfekt aufeinander abgestimmte Elektronik machen Kärcher Akkus besonders leistungsfähig. Ohne lästiges Kabel bieten akkubetriebene Geräte maximale Bewegungsfreiheit und sind im Handumdrehen einsatzbereit.

Dank der innovativen Kärcher Real Time Technology lässt sich der Akkuzustand jederzeit auf einen Blick kontrollieren: Das integrierte LCD-Display zeigt minutengenau an, wie lange mit dem aktuellen Akku noch gearbeitet werden kann. Und im Ladegerät zeigt dir das Display des Akkus, wie lange die Restladedauer noch beträgt.


Sauberkeit und Hygiene für dein Zuhause

Ob Nass- und Trockensauger, Fenster- oder Flächenreiniger: Kärchers innovative Reinigungsgeräte helfen dir, dein Zuhause mühelos sauber zu halten.


Mehr Putz- und Produkt-Tipps von Kärcher

Etwa 3:20 Stunden putzen die Menschen rund um den Globus in der Woche - so einen Studie zum weltweiten Reinigungsverhalten, die von Kärcher in Auftrag gegeben wurde. Dabei wird auf so manches Reinigungsgerät oder Hausmittel zurückgegriffen. Egal ob drinnen oder draußen mit Tipps zur richtigen Anwendung geht die Arbeit gleich schneller von der Hand und man hat mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben.


Kärcher PCL 4

Terrassenreinigung mit dem PCL 4

Besonders einfach von der Hand geht die Terrassenreinigung mit dem elektrisch betriebenen Terrassenreiniger PCL 4. Durch zwei rotierende Bürsten und eine integrierte Wasserausbringung werden selbst hartnäckige Verschmutzungen mühelos, gründlich und gleichmäßig entfernt.

Das Gerät muss nur an dem Gartenschlauch angeschlossen werden, schon kann es mit der schonenden Terrassenreinigung im Niederdruck losgehen: Über den beiden elektrisch angetriebenen Bürstenwalzen befinden sich zwei Wasserdüsen, die den Schmutz ohne manuellen Kraftaufwand in einem Arbeitsgang ablösen und wegspülen. Für einen minimalen Wasserverbrauch kann die Wasserzufuhr über ein Ventil manuell geregelt werden. Da der kraftvolle Motor zentral fixiert ist und die Bürsten somit bis an Ecken und Kanten herankommen, lässt sich beispielweise auch Schmutz entlang von Hauswänden unkompliziert entfernen.

Der PCL 4 eignet sich dank wechselbarer Bürsten sowohl für Holz- als auch für Steinoberflächen.


 Fassadenreinigung mit dem Hochdruckreiniger

Fassadenreinigung mit dem Hochdruckreiniger

Die Kärcher Hochdruckreiniger eignen sich zur Reinigung großer Flächen wie Häuserfassaden, Terrassen und Steinplatten. Die Fassadenreinigung funktioniert ganz einfach mit Wasser und Kärcher Fassadenreinigungsmittel. Das Reinigungsverfahren mit Hochdruck eignet sich unter anderem für Metallfassaden und Klinkerreinigung. Schmutzpartikel und selbst Schimmel werden mit dem Wasserstrahl schnell und gründlich beseitigt.


Moos entfernen

Vermooste Oberflächen reinigen

Wege im Garten, Betonoberflächen, Pflastersteine und sonstige Platten im Außenbereich vermoosen schnell und sollten deshalb regelmäßig gereinigt werden. Mit einem Hochdruckreiniger kannst du ganz einfach Moos, Algen und sonstige Verwitterungen von Terrassenplatten und Co entfernen, denn vermooste Oberflächen sind nicht nur unschön sondern durch die hohe Rutschgefahr auch noch gefährlich.

Beachte beim Arbeiten, dass der Aufpralldruck gleich nach der Düse am größten ist: Das bedeutet, dass hartnäckige Verschmutzungen mit geringem Abstand, leichte Verschmutzungen oder empfindliche Oberflächen mit größerem Abstand gereinigt werden sollten.

Moos, Algen und Co richtig enfernen

  1. Da Moos und Algen nicht nur dickschichtig auf der Plattenoberfläche, sondern auch in den Poren der Steinplatten sitzen, wird zum Entmoosen ein Hochdruckreiniger mit einem Dreckfräser verwendet.
  2. Er erzeugt einen Rotationsstrahl: die Reinigungskraft eines konzentrierten Punktstrahls wird mit der Flächenleistung eines Flachstrahls kombiniert.
  3. Den Hochdruckstrahl dabei fast senkrecht zur Plattenoberfläche halten und langsam in einem Abstand von ca. 20 bis 30 cm von einem Rand der vermoosten Platte zum anderen ziehen.