Merkliste
Warenkorb
Toom Logo

Mit der passenden Küchenausstattung planvoll möblieren

Praktische Möbelsets und Zubehör für eine perfekt ausgestattete Küche

Du möchtest deine Küche erneuern, dir einen ersten Grundstock an Kücheneinrichtungen anschaffen oder eine ausgediente Spüle auswechseln? Bei toom Baumarkt findest du sowohl komplette Küchenzeilen und platzsparende Küchenblocks als auch einzelne Möbelstücke und sonstiges Küchenzubehör. Ob kleine oder große Küche, Single- oder Mehrpersonenhaushalt: Suche dir eine hochfunktionale Küchenausstattung mit wohnlicher Ausstrahlung aus, die zu dir passt.

Küchenausstattung nach Maß

Wenn du deine Küche aus Einzelstücken zusammenstellst, bist du flexibler. Du kannst Unterschränke, Arbeitsflächen und Spüle ganz nach deinen Vorstellungen auswählen und platzieren. Gerade bei beengten Raumverhältnissen, einem Grundriss mit vielen Nischen, wenig Wandfläche oder Dachschrägen ist dies oftmals die beste Lösung. Möchtest du später einmal Schränke verrücken, den Kochbereich erweitern oder in eine neue Wohnung ziehen, hast du mehr Spielraum als bei einer Küchenzeile mit durchgehender Front.

Doch auch der Kauf einer mehrteiligen Einbauküche kann sich aus mehreren Gründen lohnen. Du vermeidest einen uneinheitlichen Stilmix, denn du erhältst Unter- und Standschränke sowie sonstige Kücheneinrichtung im selben Design. Da Herd, Spüle und Kühlschrank meistens bereits eingebaut sind, reduziert sich der Montageaufwand erheblich. Du brauchst weder eine Arbeitsplatte zurechtschneiden noch dich um die Frontverkleidung der Elektrogeräte kümmern. Die Anordnung der einzelnen Möbelstücke ist bereits festgelegt und berücksichtigt die Arbeitsabläufe beim Kochen. Das erspart dir die Planung von Arbeitsflächen, Kochbereich und Stauraum. Daneben gibt es kleine Küchenblocks und besonders platzsparende Kombimöbel. Beispielsweise vereint eine Miniküche in einem Möbelstück Kochplatte, Spüle und Kühlschrank.

Wohin mit der Spüle? Reicht der Platz für einen Standschrank? Sinnvoll ist es, diese Fragen vor der Anschaffung zu beantworten. Wenn du einige Aspekte beachtest, geht deine Planung auf:

  • Miss aus, wie viel Platz du hast und berücksichtige dabei Wandschrägen und Leisten.
  • In unmittelbarer Nähe von Spüle und Elektroherd sollte sich ein Wasser- beziehungsweise Stromanschluss befinden.
  • Plane genügend Rangierraum für das Öffnen von Schranktüren und Schubladen ein.
  • Beachte bei Hängeschränken die Installationshöhe, damit du die dort untergebrachten Utensilien problemlos erreichst.

Küchenzeile: Arbeitsbereich und Stauraum mit System

Mit einer Küchenzeile hast du die wichtigsten Geräte und Kochzutaten direkt beieinander. Das kompakte Möbelset vereint verschiedene Arbeitsbereiche. Da es in der Regel Herd, Spüle, Arbeitsfläche sowie Stauraum für Kochutensilien und Essensvorräte in einem ausgeklügelten System aus Hänge-, Unter- und Standschränken integriert, bildet es das Zentrum der Küche.

In einer Küchenzeile befinden sich alle Utensilien am richtigen Platz. Schließlich ist beim Zubereiten von Speisen Multitasking gefragt. Das praktische Schranksystem optimiert die Abläufe. Während das Steak in der Pfanne brutzelt, sind im Fach daneben die Gewürze zum Abschmecken griffbereit. Nebenbei gart das Gemüse im Backofen und schnell ist mit den entsprechenden Zutaten aus dem Vorratsschrank noch eine Soße angerührt. Alles ist mit System untergebracht, sodass du nicht lange überlegen musst, wo sich was befindet. Alle Utensilien befinden sich in Reichweite, was die Wege verkürzt. Du hast Pfanne und Ofen jederzeit im Blick und lässt nichts anbrennen.

Eine Küchenzeile besteht aus mehreren Modulen. Dazu gehören unter anderem:

  • Unterschränke: Sie bieten im unteren Bereich der Küchenzeile einen geräumigen Abstellraum. Darin bringst du Elektrogroßgeräte, Kochtöpfe und sonstige Küchenausstattung unter, die nicht allzu häufig gebraucht wird. Im oberen Drittel sind sie meist mit praktischen Ausziehfächern zur Unterbringung von Kleinteilen bestückt. Eine robuste Platte schließt den Unterschrank ab; sie bietet viel Stellfläche für Zutaten sowie Platz zum Teigkneten und Gemüseschneiden.
  • Hängeschränke und -regale: Damit erhältst du zusätzlichen Stauraum an der Wand. Du brauchst nur den Arm auszustrecken, um an Geschirr und andere Küchenausstattung zu gelangen. In offenen Regalmodulen ist alles sofort griffbereit, während in geschlossenen Schränke die Utensilien vor Staub und Gerüchen geschützt sind. Verschiedene Schubladenelemente gewährleisten eine systematische Unterbringung. Am praktischsten sind nach oben aufklappbare Türen, da diese dich nicht behindern.
  • Standschränke: Da sie bis zum Boden reichen, bieten sie viel Abstellfläche. Du komplettierst die Küchenzeile mit einem großen Vorrats- beziehungsweise Geschirrschrank. Wenn du große und schwere Kochgerätschaften dort unterbringst, vermeidest du, die Hängeelemente zu überladen. Sehr komfortabel sind sogenannte Apothekenschränke mit herausziehbaren Fächern.

Neben diesen praktischen Eigenschaften spricht auch das Design für eine Küchenzeile. Ganz gleich, ob du eine Schrankfront aus natürlichem Buchenholz oder eine rote Lackbeschichtung bevorzugst: Sämtliche Module sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Küchenblock: Das Wichtigste auf kleinem Raum

Es geht auch noch kompakter: Ein Küchenblock besteht aus den wichtigsten Geräten und bietet auf kleinem Raum viel Arbeits- und Abstellfläche. Meist besteht er aus Apothekerschrank, Kochfeld, Arbeitsplatte, Ober- und Unterschrank. Anders als eine Küchenzeile füllt ein Küchenblock normalerweise nicht die gesamte Wandseite aus. Das schafft Platz für Kochen zu zweit oder eine Sitzecke und macht ihn zur perfekten Kücheneinrichtung für kleinere Küchen.

Achte bei der Auswahl eines Küchenblocks auf die richtige Höhe des Unterschrankes. Ergonomisch ist es, wenn sich die Arbeitsplatte und deine Ellenbogen ungefähr auf gleichem Niveau befinden. Dann kannst du die Arme bequem anwinkeln und vermeidest eine gebeugte Körperhaltung.

Praktisches Zubehör für die Küche

Du willst deine Kücheneinrichtung selbst zusammenstellen oder um wichtiges Mobiliar ergänzen? Bei toom Baumarkt findest du das passende Zubehör.

Eine Platte, die über Spüle und sämtliche Unterschränke reicht, vergrößert die Arbeitsfläche und lässt die Küche einheitlich aussehen. Küchenarbeitsplatten bestehen aus robustem Massivholz und sind mit einer kratzfesten, pflegeleichten Beschichtung versehen. Beim Einbau einer Arbeitsplatte zählt jeder Millimeter, deshalb ist eine richtig ausgemessene und zugeschnittene Platte wichtig. Auf Wunsch unterstützt dich hierbei unser Aufmaß- und Zuschnittservice.

Auch ein Kochfeld oder eine Spüle kannst du nachträglich einbauen. Bei toom Baumarkt erhältst du Einhebelmischer, Armaturenschläuche und alles Weitere, was du für die Montage benötigst. Im Sortiment befinden sich auch kleine, praktische Kücheneinrichtungen wie Besteckeinsätze, Aufbewahrungs- und Müllentsorgungssysteme.