Algenmittel 'AlgoSol' 500 ml

Produktdetails | Artikelnummer: 2671900
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • wirksam gegen Schwebealgen/grünes Wasser und Blaualgen
  • reduziert die Algenneubildung
  • mit Lichtfilter SpektroSorp
  • Mit Lichtfilter SpektroSorp

Die nachhaltige Unterdrückung von Algenmassenentwicklungen ist eine wichtige Voraussetzung für ein biologisches Gleichgewicht im Gewässer. AlgoSol wirkt aktiv gegen alle Algenarten, dämmt Algenmassenentwicklungen und eine einseitige Vermehrung von einzelnen Algenarten in Teichen zuverlässig ein. Insbesondere bei einzelligen Grünalgen sowie bei der vorbeugenden Behandlung und Unterdrückung von Blaualgen erzielt AlgoSol ausgezeichnete Erfolge. Das Mittel tötet Algen nicht sofort ab, da es durch die Zersetzung des organischen Materials sonst zu einer enormen Sauerstoffzehrung kommen würde. Die Wirkstoffe in AlgoSol führen zu einem langsamen Absterben der Algen, wodurch die Wirkzeit mehrere Tage in Anspruch nehmen kann. So wird das biologische Gleichgewicht im Teich bewusst gewahrt. Zusätzlich verringert der Lichtfilter SpektroSorp die Lichtausbeute der Algen und somit ihre Photosynthese-Tätigkeit. AlgoSol unterbindet die schädlichen Auswirkungen des Algenstoffwechsels, so z.B. den übermäßigen Verbrauch an Karbonathärte und starke pH-Wert-Schwankungen. Bei regelmäßiger Anwendung wird einem erneuten Algenwachstum effektiv vorgebeugt. AlgoSol ist frei von Huminsäuren und beeinflusst die Leistung des Filters nicht. Unsere Anwendungs- und Dosierempfehlung Für optimale Ergebnisse vormittags einsetzen. Dosis mit mindestens der 20-fachen Menge an Teichwasser verdünnen (z.B. in einer Gartengießkanne) und gleichmäßig in den Teich einbringen. Kontakt des unverdünnten Produkts mit Wasserpflanzen meiden. Bei ordnungsgemäßer Anwendung sind keine Nebenwirkungen auf Fische, Pflanzen und Amphibien bekannt. Fische können während der Behandlung im Teich verbleiben. Das Teichwasser eignet sich nach der AlgoSol-Behandlung nach wie vor als Gießwasser. 50 ml AlgoSol auf 1.000 Liter Teichwasser. Nach 2 bis 3 Wochen gleiche Menge nachdosieren, um den Wirkungsgrad zu erhöhen und auskeimende Dauerformen zu bekämpfen. Bei starkem Algenbefall empfiehlt sich der Einsatz von AlgoSol forte. Bei Blaualgen-Befall: 10 ml AlgoSol an 5 aufeinanderfolgenden Tagen auf 1.000 Liter Teichwasser. Bei versehentlicher vielfacher Überdosierung von AlgoSol kann es zu Schädigungen von Tieren und Pflanzen im Teich kommen. Geben Sie in diesem Fall TeichFit in den Teich, was eine weitgehende Neutralisation der Wirkstoffe in AlgoSol bewirkt. Interessant zu wissen Bei der empfohlenen Dosierung von 50 ml AlgoSol auf 1.000 Liter befinden sich durchschnittlich 175 µg Kupfersulfat in jedem Liter Teichwasser.

Sicherheitshinweise
Gefahrenhinweise H411 Giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.Sicherheitshinweise P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen., P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden., P391 Verschüttete Mengen aufnehmen., P501 Behälter nur völlig restentleert der Wertstoffsammlung zuführen! Größere Produktreste zur Problemstoffsammelstelle bringen.
Eigenschaften
Datenblätter