Chinakohl 'Granaat'

Produktdetails | Artikelnummer: 2011919
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • mittelfrühe Sorte mit geschlossenen Köpfen
  • zur Aussaat im Freiland ab Mitte Juli
  • Ernte ab Oktober
  • für sonnige, geschützte Standorte
  • geeignet für feuchten, humos-lehmigen Boden

Der Chinakohl wurde aus Speiserübe und Senfkohl gezüchtet. Das vitamin- und mineralstoffreiche Gemüse lässt sich schnell zubereiten und schmeckt in Suppen genauso gut wie in Salaten und Wokgerichten. Durch die kurze Entwicklungszeit kann Chinakohl gut als Nachfrucht angebaut werden. Er toleriert leichte Fröste. Die Sorte 'Granaat' bildet formschöne, lange walzenförmige Köpfe, die mehrere Wochen gelagert werden können. Chinakohl mag einen sonnigen, geschützten Standort mit feuchtem, lehmigem und nähstoffreichem Boden. Da Chinakohl sich ungern verpflanzen lässt, solltest du ihn zwischen Juli und August gleich im Beet oder in Töpfe aussäen, dann vereinzeln und die Jungpflanzen regelmäßig mit Wasser und Dünger versorgen. Wichtig: Unbedingt die Anbaupause von 4 bis 5 Jahren zu Kohlgewächsen einhalten.

Eigenschaften