Kerbel 'Commun'

Produktdetails | Artikelnummer: 2011996
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • stark würziges, süßlich-anisartiges Aroma
  • petersilienähnliche Blätter
  • zur Aussaat im Freiland ab Mai
  • für halbschattige Standorte
  • durchlässiger Boden bevorzugt

Das einjährige, hellgrüne Würzkrautgehört für viele traditionell in die Gründonnerstagssuppe. Die fein gefiederten Blätter von Kerbel haben eine feine Anisnote. Das macht Kerbel so interessant für Suppen, Soßen, Salate, Quarkspeisen oder auch Tees. Und ganz nebenbei hält Kerbel auch noch Ameisen fern. Der hitzeempfindliche Kerbel gedeiht am besten an einem nicht zu sonnigen Standort mit durchlässigem Boden. Dabei sollte der Keimung eine Kälteperiode von ca. 5 Tagen bei etwa 10 °C vorausgehen. Die Samen des Lichtkeimers werden nur angedrückt, ohne sie mit Erde zu bedecken. Halte die Saat immer feucht. Tipp: Staunässe vermeiden, damit die Wurzeln nicht faulen.

Eigenschaften