Margerite 'Maikönigin'

Produktdetails | Artikelnummer: 2011960
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • mehrjährige Blühpflanzen
  • nützlingsfördernd und bienenfreundlich
  • weiße Blüten ab Mai bis Juli
  • für sonnige bis halbschattige Standorte
  • durchlässiger, humoser Boden bevorzugt

Der ursprünglich aus dem Altgriechischen stammende Name dieser mehrjährigen Gruppenpflanze für Beete und Rabatten bedeutet übersetzt Perle. Und die prangt als gelber Knopf in den Blüten. Mit ihren weißen Blütenblättern und langen Stielen ist diese Sorte aber auch sonst eine Schönheit und verdient den Namen Maikönigin auf jeden Fall – ganz gleich, ob sie mit anderen Blumen oder allein in der Vase steht. Margeriten mögen sonnige bis halbschattige Standorte mit durchlässigem, humosem Boden. Die Samen werden nach den letzten Nachtfrösten ausgebracht. Dabei werden sie nur gedrückt und leicht mit Erde bedeckt. Das Beet muss stets feucht gehalten werden. Die Pflanzen blühen ab dem Folgejahr. Tipp: Schneide Margeriten nach der Blüte zurück, um die Bildung neuer Blüten anzuregen.

Eigenschaften