Minigurke 'Salamanda F1'

Produktdetails | Artikelnummer: 2012202
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • bildet ca. 10 cm lange Früchte mit süßlichem Geschmack
  • zur Aussaat im Freiland ab Mai
  • Vorkultur ab April im Haus empfohlen
  • für sonnige Standorte
  • geeignet für lockeren, nährstoffreichen Boden

Salamanda' bildet ca. 10 cm lange, glattschalige, dunkelgrüne, wohlschmeckende, völlig bitterfreie Früchte und ist dadurch ein erfrischender Snack, der in jede Brotbox passt. Die Hybridsorte blüht rein weiblich und gedeiht sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland. Sie ist widerstandsfähig gegen Echten und Falschen Mehltau sowie das Gurkenmosaikvirus und kann durch ihr geringes Fruchtgewicht gut im Kübel oder in einer Ampel gezogen werden. Gurken mögen einen sonnigen, warmen, windgeschützten Standort mit lockerem, humosem, gut gedüngtem Boden. Ab April können sie im Haus vorkultiviert werden. Ins Freiland sollten sie aber erst nach den Eisheiligen gesät oder gepflanzt werden. Achte darauf, den Boden feucht zu halten – aber gieße nicht mit zu kaltem Wasser. Für einen höheren Ertrag sollte der Pflanzabstand eingehalten werden sowie regelmäßig geerntet und gedüngt werden.

Eigenschaften