Naturtalent by toom® Bio Heidelbeere 'Berkeley', Busch®

Produktdetails | Artikelnummer: 4240563
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
  • Erziehungsform: Busch
  • Blaue Beeren
  • Ernte von August bis September
  • Die dunkelblauen Früchte schmecken mildaromatisch.
  • Für sonnige und halbschattige Standorte

Superfood aus eigenem Anbau: Die blauen Früchte der Amerikanischen Heidelbeere 'Berkeley' (Vaccinium corymbosum) strotzen nur so vor Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort in humosen und lockeren Boden gepflanzt, bringt die winterharte 'Berkeley' Jahr für Jahr unzählige große und feste Beeren hervor, die Sie im August ernten können. Neben einer Frühjahrsdüngung mit speziell auf die Bedürfnisse des Blaubeerbusches abgestimmten Nährstoffen, beispielsweise in Form eines Moorbeetdüngers, empfehlen wir eine regelmäßige Bewässerung. Auf Staunässe reagiert die Amerikanische Heidelbeere jedoch sehr empfindlich, so dass ein gut drainierter Boden für ein gesundes Gedeihen wichtig ist. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, kann 'Berkeley' eine Wuchshöhe von etwa 1,50 m erreichen. Obwohl sie zu den selbstbefruchtenden Heidelbeeren zählt, steigern weitere, als Befruchter dienende Sorten in der direkten Nachbarschaft den Ertrag.