Schälgurke 'Fatum'

Produktdetails | Artikelnummer: 2012031
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • Schäl- und Senfgurke mit kleinem Kerngehäuse
  • zur Aussaat im Freiland ab Mitte Mai
  • Vorkultur ab April im Haus empfohlen
  • sonniger Standort, warm und geschützt
  • geeignet für lockeren, nährstoffreichen Boden

Der Name 'Fatum' mag übersetzt Schicksal heißen. Die Entscheidung für diese Schälgurke ist aber keine Schicksals-, sondern einfach eine gute Entscheidung. 'Fatum' trägt große, walzenförmige Früchte mit sattgrüner Schale sowie festem, weißem Fleisch und kleinem Kerngehäuse. Die Früchte sind bitterfrei und reifen von Grün nach Gelb ab. Übrigens ist sie auch eine tolle Senfgurke. Gurken mögen einen sonnigen, warmen, windgeschützten Standort mit lockerem, humosem, gut gedüngtem Boden. Ab April können sie im Haus vorkultiviert werden. Ins Freiland sollten sie aber erst nach den Eisheiligen gesät oder gepflanzt werden. Achte darauf, den Boden feucht zu halten – aber gieße nicht mit zu kaltem Wasser. Für einen höheren Ertrag sollte der Pflanzabstand eingehalten werden sowie regelmäßig geerntet und gedüngt werden.

Eigenschaften