Speisekürbis 'Uchiki Kuri'

Produktdetails | Artikelnummer: 2012162
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • kleine, leckere Riesenkürbissorte des Typs Hokkaido
  • Aussaat im Freiland ab Mitte Mai
  • ab April Vorkultur in Aussaatgefäßen empfohlen
  • sonniger, warmer Standort bevorzugt
  • geeignet für humosen, nährstoffreichen Boden

Die Portugiesen brachten den Kürbis im 16. Jahrhundert nach Japan. Dort wurden die heute sehr beliebten Hokkaido-Kürbisse gezüchtet, zu denen auch 'Uchiki Kuri' zählt. Mit ihrer dünnen, essbaren Schale unddunkelgelbem, nussig schmeckendem Fruchtfleisch eignen sich die kaum gerippten, etwa 1,5 kg schweren Früchte des starkwüchsigen, rankenden Speisekürbisses für Suppen, Pürees, zum Backen und können sogar roh in Salaten verwendet werden. Kürbisse sind aufgrund ihrer Herkunft sehr wärmeliebend. Am besten kultivierst du die Pflanzen im Warmen vor. Ab Mitte Mai kann direkt ins Freiland ausgesät bzw. ausgepflanzt werden. Der Standort sollte warm und sonnig sein, mit einem humosen, lockeren, nährstoffreichen Boden. Kürbisse brauchen viel Wasser und regelmäßig Nährstoffe. Tipp: Kürbisse einfach auf dem Kompost auspflanzen!

Eigenschaften