Winterheckenzwiebel 'Freddy'

Produktdetails | Artikelnummer: 2012063
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • zur Aussaat im Freiland ab August geeignet
  • Vorkultur wird ab März empfohlen
  • Ernte der mild schmeckenden Stangen im März ab dem 2. Jahr
  • sonniger, geschützter Standort
  • lockerer, nicht frisch gedüngter Gartenboden ohne Staunässe

Aus China kommend waren Zwiebeln schon für die ägyptischen Pyramidenbauer eine Nahrungsquelle – schließlich enthalten sie Zucker und wirken entzündungshemmend. Die winterharte, würzige Sorte 'Freddy' gehört zum ersten Grün im Gemüsegarten. Die kann mehrfach beerntet werden - die kleinen weißen Zwiebeln und das Laub schmecken besonders in Quark und Salat sehr gut. Winterheckenzwiebeln gedeihen am besten an einem sonnig-warmen Standort mitaltgedüngtem und lockerem Gartenboden. Staunässe vertragen sie nicht. Das Saatgut kannst du zwischen März und August in Furchen ins Freiland ausbringen. Das Beet sollte immer feucht und möglichst unkrautfrei gehalten werden. Die Jungpflanzen werden schließlich vereinzelt. Tipp: Nach der Blüte treibt 'Freddy' erneut aus, sodass du das Laub mehrfach bis in den Winter hinein ernten kannst.

Eigenschaften