Zucchini 'Black Beauty'

Produktdetails | Artikelnummer: 2012059
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • mittelfrühe, ertragreiche Sorte ohne Ranken
  • zur Aussaat im Freiland ab Mitte Mai
  • Ernte ab Juli bis Oktober
  • sonniger, warmer Standort
  • locker, nährstoffreicher, humoser Boden

Zucchini sind in der deutschen Küche erst seit den 70er Jahren bekannt. Ihren Weg haben sie als Abkömmling des Riesenkürbis über Südamerika, Mexiko, Westindien und schließlich Italien zu uns gefunden. Von dort stammt auch der Name: kleiner Kürbis. Diese ertragreiche, nichtrankende Sorte ist wirklich eine Schönheit mit geraden, glatten, dunkelgrünen Früchten zum Frischverzehr, Kochen, Grillen oder Einlegen. Zucchini mögen sonnige Standorte mit nährstoffreichem, lockerem und humosem Boden. Die frostempfindlichen Pflanzen werden entweder im Topf vorgezogen und zwischen Mitte Mai und Juni ausgepflanzt – oder erst dann direkt ins Freiland gesät. Regelmäßiges Wässern und Düngen sind wichtig. Tipp: Die Früchte nicht zu groß werden lassen – jung geerntet schmecken sie am besten und häufiges Ernten steigert den Ertrag.

Eigenschaften