Datenschutzhinweise für die toom Heimwerkerkurse

Die toom Baumarkt GmbH, Humboldtstraße 140-144, D - 51149 Köln sowie sonstige Betreiber von toom Baumärkten (nachfolgend „toom“ oder „wir“ genannt) führen in Kooperation mit verschiedenen Dienstleistern Heimwerkerkurse (nachfolgend „Kurse“) durch, welche den Teilnahmebedingungen unterliegen.
Eine Liste der Dienstleister findet sich unter Punkt 6.

Die vorliegenden Datenschutzhinweise gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Durchführung der Kurse. In Ergänzung hierzu wird auf die allgemeine Datenschutzerklärung von toom unter Datenschutz verwiesen.

1. Verantwortlicher
Den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen entnehmen Sie bitte der ursprünglichen Erstinformation.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der E-Mail: service@toom.de

2. Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen ist:

datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Straße 88
28217 Bremen
E-Mail: rewe-group@datenschutz-nord.de

Zuständiger Ansprechpartner für Datenschutz des Verantwortlichen ist:

toom Baumarkt GmbH
Datenschutzkoordinator
Humboldtstraße 140-144
51149 Köln
E-Mail: datenschutz@toombm.de

3. Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Wir benötigen Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, um Sie rechtzeitig bei Verschiebung oder Ausfall eines Kurses benachrichtigen zu können.

Somit erfassen wir bei einer Teilnahme von Ihnen folgende Daten:

  • Kundenkontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

Erfassen wir die genannten Daten nicht, ist die Zweckerreichung, also eine Kontaktaufnahme bzgl. Verschiebung oder Ausfall eines Kurstermins, nicht möglich.

4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Durchführung der Heimwerkerkurse

Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung eines Kurses. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieses Vertragsverhältnisses ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. b) der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

5. Empfänger der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich im durchführenden toom Baumarkt verarbeitet.

Ihre von uns erfassten Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre Daten werden somit nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union/ des Europäischen Wirtschaftsraum übermittelt.

6. Liste der Dienstleister für unsere Heimwerkerkurse

Wir arbeiten bei dem Angebot der Heimwerkerkurse vor allem mit folgenden Dienstleistern/ Kursanbietern zusammen:

  • DIY Academy e.V., Hohenzollernring 14, 50672 Köln
  • Akademie H3 UG (haftungsbeschränkt), Buchenstraße 7, 56584 Anhausen
  • Santis Showline, Frank Werner, Gostewitzer Str. 7, 01594 Hirschstein

7. Speicherdauer

Nach Beendigung des Kurses werden Ihre im Rahmen der Kursteilnahme von uns verarbeiteten Daten grundsätzlich innerhalb von 30 Tagen gelöscht. Dies betrifft nicht die Daten, die vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen betreffen.

8. Automatisierte Entscheidungsfindung; Profiling

Ihre personenbezogenen Daten werden weder für automatisierte Entscheidungsfindung noch für Profiling verwendet.

9. Welche Rechte haben Sie?

Soweit toom personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet, stehen Ihnen als Betroffener insbesondere nachfolgende Betroffenenrechte unter den datenschutzrechtlichen Voraussetzungen zu.

Auskunft

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Berichtigung

Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.

Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt.

Widerspruch

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerderecht

Sie sind berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.