Radieschen Rundes 'halbrot-halbweiß'

Produktdetails | Artikelnummer: 2011985
Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • sehr schmackhaftes Sommergemüse
  • zur Aussaat im Freiland von März bis August
  • Ernte zwischen Mai und Oktober
  • sonniger Standort im Frühjahr, im Sommer schattig
  • geeignet für nährstoffreichen, jedoch nicht frisch gedüngten Boden

Es ist der Senfölanteil, der Radieschen ihren typischen Geschmack gibt. Die dekorativen, vitamin- und mineralstoffreichen Knollen von Radieschen lassen sich leicht kultivieren, sogar im Kübel oder Balkonkasten. Diese haltbare Sorte ist zum Anbau über die gesamte Freilandsaison geeignet und immer köstlich – sei es roh, auf dem Brot oder auch in der Suppe! Radieschen mögen lockeren, nährstoffreichen, jedoch nicht frisch gedüngten Boden. Der Keimung sollte eine Kälteperiode von etwa zehn Tagen bei 5-10 °C vorausgehen. Im Frühjahr darf ruhig die Sonne scheinen, im Sommer wollen Radieschen lieber schattig stehen. Das Radieschenbeet sollte feucht gehalten und zu dicht stehende Radieschen müssen rechtzeitig vereinzelt werden. Durch Folgeaussaaten alle 2 bis 3 Wochen kannst du laufend frische Radieschen ernten.

Eigenschaften