Gegrillte Maiskolben

Zutaten (für 3 Portionen)

  • 3 Kolben Zuckermais
  • 125g Butter
  • 2 TL Honig
  • Salz

Zubereitung

Wenn's ums Grillen geht, werden die Kleinen schnell zum wahren Maisliebhaber. Die gegrillten Maiskolben sind zudem im Handumdrehen zubereitet. Kochen Sie die Maiskolben ca. 20 Minuten in Salzwasser. In einem anderen Topf zerlasse die Butter mit dem Honig und geben Salz hinzu. Bestreichen die gekochten, abgetrockneten Maiskolben reichlich mit der Honigbutter und gebe sie auf den Grill. Lasse die Maiskolben ca. 10 Minuten auf dem Grill. Du solltest die Maiskolben dabei mehrfach wenden, damit sie von allen Seiten gerillt werden. Dabei kannst du die Maiskolben auch immer wieder mit Honigbutter bestreichen.

Tipp: Mit zwei an den Enden hineingesteckten Zahnstochern lassen sich die Maiskolben auch von den Kleinsten ideal abknabbern.

Hat Ihnen dieses Rezept gefallen?

Respekt für diese Idee 25

Empfehle dieses Rezept weiter!