Gefüllte Kartoffeln mit Mozzarella

Grillmethode: Indirektes und direktes Grillen | Aufwand: Gering
Zubereitungszeit: ca. 20 Min. | Garzeit: ca. 20 Min. | Grillzeit: ca. 30 Min.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 4 große Kartoffeln (à 250 g)
  • Salz
  • 150 g geräucherter Mozzarella
  • 20 g Parmesan
  • ½ Bund Basilikum
  • 3 EL Sahne
  • 20 g weiche Butter
  • 1 EL Senf
  • Cayennepfeffer

Zubereitung

1. Die Kartoffeln gründlich waschen und ungeschält in Salzwasser fast gar kochen. Dann abgießen, abkühlen lassen und längs halbieren.

2. In der Zwischenzeit den Mozzarella in kleine Würfel schneiden, den Parmesan reiben, das Basilikum waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.

3. Das Innere der Kartoffeln bis auf einen schmalen Rand an der Schale mit einem Löffel herauslösen. Die Kartoffelmasse mit Sahne, Butter, Senf und Parmesan verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Mozzarellawürfel und das Basilikum unterheben. Die Masse wieder in die Kartoffelhälften füllen. Bei hoher indirekter Hitze ca. 30 Minuten grillen, bis der Käse anfängt zu schmelzen. Nach Belieben in einer Grillschale wenden und direkt grillen, bis eine Kruste entsteht.

Hat Ihnen dieses Rezept gefallen?

Respekt für diese Idee 73

Empfehle dieses Rezept weiter!