American Spareribs

Zutaten (für 4–6 Portionen)

  • 2,5 kg Rippchen
  • 2 EL Olivenöl
  • 300g Ketchup
  • 150g Honig
  • 150ml Ananassaft
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver, Chillipulver oder getrocknete Kräuter (je nach Geschmack)

Zubereitung

Hier knabbert jeder gerne mit. Zuerst die Rippchen - oder auch Spareribs genannt - waschen und gut trocken tupfen. Teile die Rippchen gegebenenfalls in Stücke, so dass sie gut auf den Grill passen. Vermische anschließend in einer flachen Schale den Ketchup mit dem Honig und dem Ananassaft. Presse den Knoblauch dazu und schmecke die Marinade mit etwas Salz und Pfeffer ab. Je nach deinem Geschmack kannst du noch edelsüßes Paprikapulver, Chilipulver oder -sauce oder getrocknete Kräuter hinzugeben. Mariniere die Rippchen dann mindestens 2 Stunden. Aber auch hier gilt: Wenn möglich bereits am Vorabend das Fleisch in die Marinade geben. Grille die Spareribs dann ca. 40-50 Minuten bei mittlerer Hitze bis zum gewünschten Bräunungsgrad.

Unser Tipp

Die Spareribs lassen sich besonders gut auf einem Gasgrill zubereiten. Hier kannst du die Hitze ideal regulieren und die Spareribs entfalten ihren vollen Geschmack.

Hat dir dieses Rezept gefallen?

Respekt für diese Idee 98