Lammfiletspiesse

Zutaten (für 4–6 Portionen)

  • 600-700 g Lammfilet
  • 125 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Oregano
  • 1 TL Rosmarin
  • 5 Zehe/n Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Zwiebeln
  • 6 Kirschtomaten

Zubereitung

Schneide das Fleisch in so gleichmäßige Würfel, dass du für jeden Spieß fünf Stücke Fleisch hast. Für die Marinade gibst du das Olivenöl mit dem Zitronensaft in eine flache Schüssel und fügst Oregano, Rosmarin und den durchgepressten Knoblauch hinzu. Abschmecken mit Salz und Pfeffer und dann marinierst du das Fleisch am Besten 4-5 Stunden zugedeckt im Kühlschrank. Danach schneidest du die Zwiebeln in mundgerechte Stücke. Nun stecke das Fleisch im Wechsel mit den zerkleinerten Zwiebeln und den Kirschtomaten auf die Spieße. Die Spieße nochmals mit der Marinade bestreichen und dann ab auf den Grill damit.

Unser Tipp

Die Spieße werden besonders saftig und lecker, wenn du das Bestreichen mit Marinade auch während des Grillens noch mehrfach wiederholst.

Hat Ihnen dieses Rezept gefallen?

Respekt für diese Idee 23

Empfehle dieses Rezept weiter!