Badenwannenauflage als Wickeltisch

KundenideeBadenwannenauflage als Wickeltisch
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Badenwannenauflage als Wickeltisch
  • Badenwannenauflage als Wickeltisch

Nachgefragt …

Material

Das Foto zeigt eine vorangegangene Auflage.

Auf Grund unseres Umzugs bauen wir grade eine zweite Version.

Hierzu haben wir 9mm Spannplatten von toom verwendet, der Schaumstoff und das Kunstleder wurde bei Amazon bestellt.

Benötigt werden noch: Schere, Sprühkleber (um den Schaumstoff auf den Spannplatten zu befestigen) und ein großformatiger Tacker, um den Stoff auf der Unterseite zu befestigen.

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Vor der Geburt unseres Kindes haben wir nach einem Wickelplatz ohne handelsüblichen Wickeltisch gesucht. Wir habe den Wickelplatz im Badezimmer eingerichtet - mittels einer selbstgebauten Badewannenauflage. Die fertigen Ablagen sind in der Regel sehr teuer - also haben wir uns die maßgeschneiderte Lösung selber gefertigt. Man legt drauf eine passende Wickelunterlage und fertig ist ein weicher, breiter Wickelplatz auf dem man ausgiebig spielen kann. Zudem ist ein Badezimmer normalerweise wärmer als der Rest der Wohnung, hier ist direkt ein Wasseranschluss vorhanden und Fließen können kleine Pinkelnunfälle nichts anhaben. Nebenbei ist die Ablage auch eine hervorragende Massageliege für die Erwachsenen ;)

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Wir finden, dass es ist eine hervorragende Lösung für alle Familienmitglieder ist und diese soll gezeigt werden! Die käuflichen Ablagen sind recht teuer - die eigene Herstellung ist um einiges preiswerter, aber nicht weniger komfortabel! Die Babys werden dort gewickelt, die Kleinkinder sitzen drauf beim Schneiden der Nägeln & die Erwachsenen gönnen sich Massagen. Zudem sorgt es für eine erstaunliche Ordnung im Badezimmer - der abgedeckte Platz in der Badewanne kann als Wäschekorb dienen oder man bringt dort Putzutensilien o. vieles mehr unter.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.