toom feiert seine Absolvent:innen

Abschluss von 190 Nachwuchskräften gebührend gefeiert

Am Dienstag, dem 18. Oktober, war es endlich soweit: Für die 190 ehemaligen Auszubildenden, Dualen Student:innen, Nachwuchsförderprogrammler, Trainees und Teilnehmenden des Abiturientenprogramms stand nach den bestandenen Prüfungen endlich ihre große Absolventenfeier an. Nach zwei Jahren Pandemie-Pause, fand die Feier dieses Jahr wieder in einem großen Freizeitpark bei Köln statt: natürlich mit gutem Essen, Party und Achterbahnfahren. Alle 190 Absolvent:innen werden dem Unternehmen toom auch weiterhin treu bleiben.

Aufregende Jahre liegen hinter den diesjährigen toom Absolvent:innen. Jahre voller neuer Herausforderungen, neuem Wissen und neu erlernten Fähigkeiten. Aber auch Jahre, die durch die Pandemie stark geprägt sind – sich stetig ändernde Maßnahmen und digitales Lernen standen auf dem Programm. Und dennoch haben es 190 Nachwuchskräfte geschafft, ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Diese aufregende Zeit wurde nun mit einer standesgemäßen Absolventenfeier gekrönt.

„Unsere Nachwuchskräfte haben sich richtig ins Zeug gelegt. Und das gehört nach toom-Manier von allen Ebenen wertgeschätzt und gefeiert. Egal ob Markt-Kolleg:innen, regionale Verkaufsleiter:innen, die Geschäftsführung und zu guter Letzt die Trainer:innen und Betreuer:innen aus dem Bereich Learning & Development sind alle unglaublich stolz darauf, mit so tollen Menschen ihren beruflichen Erfolg bei toom feiern zu können“, resümiert Anke Engels Lead Learning & Development bei toom die diesjährigen Absolventenfeier am 18. Oktober. Die toom Geschäftsführer ehrten auf der Bühne gemeinsam mit Moderator Frederik Fleig jeden Absolventen, bevor es zur fast schon symbolischen Achterbahnfahrt in den Park ging. Bei reichhaltigem Essen und Musik konnten die Absolvent:innen ihre Ausbildung anschließend gebührend feiern. Und auch der nächste Tag stand ganz im Zeichen des Nervenkitzels: So hatte toom alle Absolventen zu einem weiteren Tag in den Freizeitpark eingeladen, bevor es für alle ehemaligen Auszubildenden im Unternehmen toom weitergeht.

Nachwuchsförderung wird bei toom großgeschrieben

„Bei toom legen wir großen Wert auf unsere Nachwuchsförderung. Neben der klassischen Ausbildung in verschiedenen Bereichen stehen auch weitere Förderungen im Fokus, die junge Menschen auf ihrem Berufsweg bei toom begleiten“, erklärt Anke Engels. „Es ist uns besonders wichtig, unsere Azubis in ihren Ideen zu unterstützen und sie optimal auf ihren weiteren beruflichen Weg vorzubereiten“, so Engels weiter.

Und Ausbildungsmöglichkeiten bei toom gibt es viele: So ist neben der Ausbildung zur Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel mit Schwerpunkt Verkauf oder Logistik, auch eine Laufbahn in der Zentrale in Köln im Bereich Büromanagement, Groß- und Außenhandel, Informatik, Immobilien und E-Commerce möglich. Zudem ist das Abiturientenprogramm von toom eine ideale Alternative zum Studium. Mit dem Programm bietet das Unternehmen seinen Azubis die Perspektive die Marktleiter:innen von morgen zu werden. 

Über toom:

Mit mehr als 300 Märkten im Portfolio (toom Baumarkt, B1 Discount Baumarkt und Klee Gartenfachmarkt), rund 18.000 Beschäftigten und einem Bruttoumsatz von 2,9 Milliarden Euro zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarktbranche. Das Unternehmen gehört zur REWE Group. Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2021 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von 76,5 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren rund 380.000 Beschäftigten in 21 europäischen Ländern präsent. +++ Seit 2016 trägt toom das Zertifikat „audit berufundfamilie“. Mit dem „audit berufundfamilie“, einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, geht toom als Arbeitgeber zukunftsorientierte Wege und unterstützt seine Mitarbeiter in unterschiedlichen Lebensphasen und den damit verbundenen Herausforderungen.

Für Presserückfragen:

REWE Group, toom Baumarkt GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Daria Ezazi, Humboldtstraße 140-144, 51149 Köln, Tel.: 0221-149-6272, E-Mail: daria.ezazi@rewe-group.com

Zurück