Merkliste
Warenkorb
Toom Logo

{{pageTitle}}

Ergebnis: {{resultCount}} Artikel
{{text}}
{{#sortsList}} {{#selected}} {{description}} {{/selected}} {{/sortsList}}
{{#record.isPromotionalTile}} {{/record.isPromotionalTile}} {{#record.magentoId}}
{{#record.availabilityConfig}}
    {{#record.availabilityConfig.showLocalization}}
  • Marktverfügbarkeit prüfen
  • {{/record.availabilityConfig.showLocalization}} {{#record.availabilityConfig.showMarketAvailability}}
  • {{record.availabilityConfig.availability.marketAvailabilityText}}
  • {{/record.availabilityConfig.showMarketAvailability}} {{#record.availabilityConfig.showOnlineAvailability}}
  • {{record.availabilityConfig.availability.onlineAvailabilityText}}
  • {{/record.availabilityConfig.showOnlineAvailability}}
{{/record.availabilityConfig}}
{{/record.magentoId}} {{#record.isContent}} {{/record.isContent}}
{{^records}}

Deine Auswahl liefert keine Ergebnisse

Bitte entferne die zuletzt gesetzten Filter oder wähle einen anderen toom Baumarkt aus, um mehr Ergebnisse zu sehen.

{{/records}}
{{#url}} {{/url}} {{^url}} {{/url}} {{#showPaging}}
Seite {{currentPage}} von {{pageCount}}
{{/showPaging}}
{{#url}} {{/url}} {{^url}} {{/url}}
{{#resultsPerPageList}} {{#selected}} {{value}} pro Seite {{/selected}} {{/resultsPerPageList}}

Feuerwerk für jeden Geschmack

Bunt und knallend das neue Jahr begrüßen

Jedes Jahr am 31. Dezember ist es wieder soweit: Silvester. Zum Jahreswechsel gehört Feuerwerk für Millionen Menschen einfach dazu – genauso wie Sekt und Wachsgießen. Begeisterte Hobbyfeuerwerker verabschieden das alte Jahr, um ein neues angemessen zu begrüßen. Vom Tischfeuerwerk über Knallerbsen und Böller bis zu aufwendigen Batterien und prachtvollen Raketen reicht das Arsenal. Natürlich muss es nicht immer laut sein: Riesenwunderkerzen und Vulkane erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit wie Chinaböller und Kubische Kanonenschläge. Für jeden ist etwas dabei.

Dein toom Baumarkt hat ein buntes Sortiment an Feuerwerk und Zubehör für dich. Viel Spaß beim Stöbern!

Welche Feuerwerk-Kategorien gibt es?

Gängige Feuerwerksartikel werden in die Kategorien F1 und F2 unterteilt. Zudem unterscheidet man noch frei erhältliche technische Feuerwerkskörper von nicht frei erhältlichen Profifeuerwerkskörpern. Die Kategorie F1 umfasst zum Beispiel:

  • Knallerbsen
  • Knallbonbons
  • Tischfeuerwerk
  • Wunderkerzen
  • Partyknaller

Die Kategorie F2 beinhaltet unter anderem:

  • Raketen
  • Böller
  • Kanonenschläge
  • Feuerwerksbatterien
  • Verbundfeuerwerke
  • Sonnenräder
  • Römische Lichter
  • Knallkörper

Sowohl der Kauf als auch das Abfeuern von Feuerwerk sind gesetzlich streng geregelt. Während Feuerwerkskörper der Kategorie F1 das ganze Jahr über an Personen verkauft werden dürfen, die das zwölfte Lebensjahr vollendet haben, dürfen Feuerwerkskörper der Kategorie F2 nur befristet und nur an Personen ab 18 Jahren abgegeben werden. Der legale Verkauf ist auf einen kurzen Zeitraum beschränkt und beginnt üblicherweise etwa drei bis vier Tage vor Silvester.

Wann ist Böllern und Co. eigentlich erlaubt?

Der Verkaufszeitraum ist jedoch nicht gleichbedeutend mit der Erlaubnis, sofort loszuknallen. Das Zünden von Feuerwerksartikeln der Kategorie F2 ist ausschließlich in der Zeit vom Silvesterabend (31.12.) ab 18:00 Uhr bis zum Neujahrsmorgen (01.01.) um 7:00 Uhr erlaubt.

Wo ist Feuerwerk generell verboten?

Auch wenn in der Silvesternacht eine Ausnahmeerlaubnis gilt, darf an einigen Orten aus Sicherheitsgründen trotzdem nichts gezündet werden – so zum Beispiel in der Nähe von:

  • Krankenhäusern
  • Kirchen
  • Kinder- und Altenheimen
  • Reetdach- und Fachwerkhäusern

Generell können an allen Plätzen, an denen eine erhöhte Gefahr besteht, dass Feuer ausbricht, ortsbezogene Verbote gelten oder verhängt werden. Bei Verstößen drohen hohe Bußgelder. Mit etwas gesundem Menschenverstand lassen sich diese aber leicht vermeiden.

Welche Sicherheitsmaßnahmen solltest du treffen?

Damit das Feuerwerk ein Erfolg wird und allen Beteiligten viel Freude macht, solltest du einige einfache Regeln befolgen. Hier die wichtigsten in der Kurzfassung:

  • Achte auf das CE-Zeichen, denn es steht für geprüfte Qualität und Sicherheit.
  • Jedes geprüfte Produkt hat zudem eine sogenannte BAM-Nummer. Das ist eine Registriernummer des Bundesamtes für Materialforschung.
  • Lass Feuerwerk nie unbeaufsichtigt.
  • Lass Feuerwerk nicht in Kinderhände gelangen - auch dann nicht, wenn CE-Zeichen und BAM-Nummer vorhanden sind. Abbrand von Feuerwerk der Kategorie F2 ist erst ab 18 Jahren erlaubt. 
  • Halte nach dem Anzünden von Raketen ausreichend Abstand.
  • Zünde Raketen niemals in der Hand und niemals in einer Menschenmenge.
  • Richte Raketen vor dem Zünden niemals waagerecht aus, sondern immer so, dass sie senkrecht in den freien Himmel zeigen.
  • Am besten stellst du Raketen in einen Getränkekasten und diesen wiederum auf einen festen, ebenen Untergrund, ehe du die Schnur anzündest. Achte darauf, dass die Rakete frei aufsteigen kann und nicht auf Menschen oder Tiere gerichtet ist.
  • Wirf Böller sofort nach dem Anzünden der Schnur weg, aber nie in die Richtung von Menschen, Tieren oder empfindlichen Gegenständen.
  • Zünde keine Raketen oder Böller an, denen die Anzündschnur fehlt. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sie zu früh oder schon in der Hand losgehen.
  • Auch bei zu kurzen Anzündschnuren ist entsprechend Vorsicht geboten.
  • Angezündete Feuerwerkskörper gehören nicht in geschlossene Behältnisse wie etwa Briefkästen oder Mülltonnen. Diese können durch die Sprengkraft erheblichen Schaden nehmen.

Vorsicht vor ausländischen Billigprodukten

Feuerwerkskörper ausländischer Fabrikate ohne CE-Zeichen oder vergleichbare europäische Prüfsiegel sind zwar oft günstig, aber häufig nicht hinreichend oder überhaupt nicht auf Sicherheit und Qualität geprüft und deshalb illegal. Das Bundesamt für Materialforschung warnt ausdrücklich vor ihrer Verwendung. Diese ist nicht nur strafbar – schlimmstenfalls besteht sogar Gefahr für Leib und Leben. Häufig enthalten derartige Artikel nämlich nicht nur Schwarzpulver, sondern einen viel stärker reagierenden Blitzknallsatz. Nimm die Sicherheit von Feuerwerk deshalb nie auf die leichte Schulter und kaufe nur aus zuverlässiger Quelle von einem seriösen Anbieter. Das gilt auch, wenn du Feuerwerk online kaufst.

Feuerwerk online bestellen – bei toom Baumarkt

Silvesterfeuerwerk ist nur einige Tage im Verkauf und daher bei toom.de nicht online reservierbar. Komm einfach zwischen dem 28. und 31.12. im nächsten toom Baumarkt vorbei und sichere dir dein Silvesterfeuerwerk. - Aber komm früh, Böller und Feuerwerk sind erfahrungsgemäß schnell vergriffen! Wir bieten übrigens ausschließlich Feuerwerksartikel in geprüfter Qualität an, die alle gesetzlichen Vorschriften erfüllen. Alles klar? Dann kann Silvester kommen!

Der Jahreswechsel ist noch etwas hin und du benötigst vorher noch Weihnachtsdekoration? Damit statten wir dich natürlich ebenfalls gerne aus. Bei uns findest du alles – von der Lichterkette über Geschenkpapier bis zum Christbaumschmuck. Daran kannst du dich natürlich auch noch an Silvester erfreuen - Weihnachtsbaum und anderer Weihnachtsschmuck steht ja meist noch bis ins neue Jahr.