Merkliste
Warenkorb
Toom Logo

{{pageTitle}}

Ergebnis: {{resultCount}} Artikel
{{text}}
{{#sortsList}} {{#selected}} {{description}} {{/selected}} {{/sortsList}}
{{#record.isPromotionalTile}} {{/record.isPromotionalTile}} {{#record.magentoId}}
{{#record.availabilityConfig}}
    {{#record.availabilityConfig.showLocalization}}
  • Marktverfügbarkeit prüfen
  • {{/record.availabilityConfig.showLocalization}} {{#record.availabilityConfig.showMarketAvailability}}
  • {{record.availabilityConfig.availability.marketAvailabilityText}}
  • {{/record.availabilityConfig.showMarketAvailability}} {{#record.availabilityConfig.showOnlineAvailability}}
  • {{record.availabilityConfig.availability.onlineAvailabilityText}}
  • {{/record.availabilityConfig.showOnlineAvailability}}
{{/record.availabilityConfig}}
{{/record.magentoId}} {{#record.isContent}} {{/record.isContent}}
{{^records}}

Deine Auswahl liefert keine Ergebnisse

Bitte entferne die zuletzt gesetzten Filter oder wähle einen anderen toom Baumarkt aus, um mehr Ergebnisse zu sehen.

{{/records}}
{{#url}} {{/url}} {{^url}} {{/url}} {{#showPaging}}
Seite {{currentPage}} von {{pageCount}}
{{/showPaging}}
{{#url}} {{/url}} {{^url}} {{/url}}
{{#resultsPerPageList}} {{#selected}} {{value}} pro Seite {{/selected}} {{/resultsPerPageList}}

Werkzeugkoffer und -sets: Utensilien mit System verstaut

So bewahrst du Werkzeug griffbereit auf und schützt es vor Beschädigung

Du besserst eine klemmende Tür selbst aus, bastelst in der Freizeit schicke Wohnaccessoires oder planst umfangreiche Umbauten im Haus oder Garten? Ob gelegentliches Heimwerken oder professionelles Handwerk, eines sollte nicht fehlen: das passende Handwerkzeug, aufbewahrt in einem praktischen Koffer. Ein Werkzeugkoffer schützt es vor Staub und Feuchtigkeit. Dank der cleveren Innenaufteilung hast du das benötigte Utensil sofort zur Hand. Werkzeugsets wiederum beinhalten beispielsweise verschiedene Arten und Größen von Schraubendrehern.

Werkzeugkoffer: Leere und bestückte Aufbewahrungssysteme

Du bist bereits mit allen erforderlichen Werkzeugen ausgestattet? Dann bewahre sie gut auf. Die stabilen Außenschalen eines Werkzeugkoffers halten Staub und Nässe fern. Das verhindert, dass das Werkzeug mit der Zeit verstaubt und stumpf wird. Dank ergonomisch geformter Handgriffe lassen sich Werkzeugkoffer komfortabel transportieren – so hast du auch bei Arbeiten im Außenbereich stets alles zur Hand.

Manche Modelle lassen sich wie ein Reisekoffer seitlich aufklappen. Die Hälften des Werkzeugkoffers kannst du bestücken; Trennschalen, mehrfach unterteilte Zwischenböden, Halteschlaufen und innenliegende Fächer sorgen dafür, dass alles seinen festen Platz hat. Das verhindert, dass fein geschliffene Messer, Wasserwaage und Zollstock beim Transport beschädigt werden. Einige Koffer sind hierfür zusätzlich mit Stoff ausgelegt oder verfügen über eine Polsterung aus Schaumstoff.

Die ausgeklügelte Innenaufteilung schafft Ordnung. Vorbei sind die Zeiten, in denen du lange in einer Box wühlen und den Innensechskantschlüssel wie eine Nadel im Heuhaufen suchen musstest. Beim Möbelaufbau und anderen Montagearbeiten bewahrst du mit einem Werkzeugkoffers die Übersicht und hast alles sofort griffbereit.

Werkzeugkoffer erhältst du entweder leer oder komplett ausgestattet. Wenn du nur hin und wieder kleine Reparaturen vornimmst, reicht eine Standardausrüstung mit den am meisten verwendeten Werkzeugen in der Regel aus. Bei Bedarf kannst du den Koffer jederzeit mit Werkzeugsets oder einzelnen Handwerkzeugen ergänzen.

Robuste Außenschale und praktische Innenaufteilung

Werkzeugkoffer zeichnen sich durch eine stabile Außenhülle aus. Sie besteht aus Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl. Sehr stoßfest und stabil sind Koffer mit metallverstärkten Ecken. Auch wasserdichte Modelle gibt es. Diese sind besonders widerstandsfähig gegen Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit. Allerdings empfiehlt es sich trotzdem nicht, die Koffer im Außenbereich aufzubewahren. Stell vor allem Werkzeugkoffer, die bestückt sind, am besten im Keller, in einem Werkstattschrank, Gartenhaus oder in der Abstellkammer ab.

Werkzeugkoffer gibt es in verschiedenen Größen. Beachte aber, dass voll befüllte Koffer mit Edelstahlgehäuse viel wiegen. Als günstig erweisen sich in diesem Fall gummierte Handgriffe. Werkzeugkoffer gibt es mit bequem zu öffnenden Schnappverschlüssen sowie mit mehrstufigen Sicherheitsverschlüssen. Diese Variante empfiehlt sich, wenn verhindert werden soll, dass Kinder an scharfkantige Werkzeuge gelangen.

Du suchst einen Werkzeugkoffer, der bereits mit allem Wichtigen gefüllt ist? Überlege dir, ob du Spezialausrüstung oder einen Universalkoffer brauchst. Letzterer enthält alle Standardwerkzeuge, die du für kleine Reparaturen und Renovierungsarbeiten benötigst. Spezialkoffer gibt es beispielsweise für Elektriker. Das isolierte und sicherheitsgeprüfte VDE-Werkzeug ist für Arbeiten an spannungsführender Elektrik gedacht.

Werkzeugsets: Die wichtigsten Utensilien in passender Größe

Ergänz deinen Werkzeugkoffer um mehrteilige Schneide-, Schraub- oder Pfeilwerkzeugsets. Dazu gehören unter anderem die unten aufgelisteten Werkzeugsets. Die mehrteiligen Sets sind in der Regel in kleinen Boxen untergebracht, in denen sie der Größe nach angeordnet sind.

  • Präzisionsmesser: Du bastelst gerne mit Holz oder baust Modelle? Für feine Schneidearbeiten empfiehlt sich ein Werkzeugkoffer oder Set mit auswechselbaren Klingen, die verschiedene Profile aufweisen. Damit lassen sich beispielsweise Zierleisten zuschneiden oder die Ecken von Spanplatten begradigen.
  • Scherensets: Für jeden Zweck das passende Schneidewerkzeug: Die meisten Sets enthalten Papier-, Haushalts-, Bastel- und Küchenschere.
  • Feinmechanikerwerkzeug: Uhren instand setzen, Laptop und Smartphone aufschrauben: Für derartige Tüftelarbeiten ist entsprechend kleinteiliges Werkzeug erforderlich.
  • Bohrersatz: Metall-Spiralbohrer, mehrfräsiger Zylinderschaft oder spitzer Holzbohrer: Mit einem Werkzeugset erhältst du für jeden Untergrund und jede Lochgröße den passenden Bohrersatz. Üblicherweise sind die Bohrer platzsparend in Metallkassetten untergebracht.
  • Schraubendreherset: Darin hast du Schlitz- und Kreuzschraubendreher in verschiedenen Größen parat.
  • Ringmaulschlüsselset: Mit den diversen Schlüsseln dieses Sets löst du unterschiedlich große Sechskant- oder Vierkant-Schraubenköpfe und -muttern oder ziehst sie fest.
  • Innensechskantschlüsselset: Hiermit kannst du alle erdenklichen Schrauben lösen und anziehen.