Gartenarbeit im Januar

Ein erfolgreicher Start ins neue Jahr

Im Januar herrscht besinnliche Stille im Garten. Trotz der meist frostigen Temperaturen sind wir voller Tatendrang. Der Winter ist der ideale Zeitpunkt, um Zäune, Spaliere, Rankhilfen und Werkzeug auszubessern oder zu verschönern. Mit einigen Handgriffen kannst du deine guten Vorsätze für das neue Jahr umsetzen und einen wohl überlegten Neuanfang in deinem Garten starten.

Im Ziergarten

Ein hübscher Ziergarten kann sogar im Winter ein Hingucker sein. Immergrüne Pflanzen bringen auch in der kalten Jahreszeit bunte Farben in Ihren Garten. Die winterlichen Farbtupfer müssen bei Bodenfrost regelmäßig gegossen werden. Während viele Pflanzen auf das Erwachen des Frühlings warten, ist Zeit für einen neuen Pflanzenkalender und anstehende Reparaturarbeiten. Der Januar bringt einige Herausforderungen mit sich: Einfahrten und Wege müssen von Schnee und Eis befreit werden. Pflanzen können unter der Last einer dicken Schneedecke brechen. Bei diesem Wetter freuen sich die kleinen Gartenbesucher aus der Vogelwelt über etwas Futter.

Im Obstgarten

Auch im Obstgarten gibt es im Januar bereits einiges zu tun. Falls der Winterschnitt der Obstbäume noch nicht abgeschlossen wurde, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Wähle dafür am besten einen Tag, an dem die Temperaturen nicht unter -5°C fallen, damit die Wunden der Bäume gut verheilen. Bei dieser Gelegenheit kannst du Anfang Januar auch gleich die Edelreiser schneiden. Nachdem dem Schnitt ist es Zeit für einen Kalkanstrich. Dieser beugt Frostschäden vor, wehrt Ungeziefer ab und dient dem Baum als wertvoller Dünger.

Im Gemüsegarten

Bestell Samen, Knollen und Pflanzen, die in der kommenden Saison in deinem Gemüsegarten angepflanzt werden sollen, schon jetzt. Ein Pflanzkalender hilft bei der Planung. Tomaten- und Paprikapflanzen können bereits auf der Fensterbank vorgezogen werden. So haben sich die kleinen Pflänzchen bis zum Frühlingsbeginn bereits ausgebildet und können rasch ausgepflanzt werden. Auch ihr Kompost kann umgesetzt und durchgesiebt werden. Durch das beifügen von Rinderdung kannst du ihn noch gehaltvoller machen.

Das könnte dich auch interessieren

Zum Kurs Obstbaumschnitt