3D-Hausnummer - selbstgemacht!

toom Selbstbau-Idee3D-Hausnummer - selbstgemacht!
Thema:
Metall
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • 1
Online Exklusiv

Über die Idee

Hausnummern kaufen kann jeder! Mit einer Kiste Schrauben, unserer Anleitung und etwas Zeit schmückst du dein Heim auf ganz besondere Weise und weist gleichzeitig Postboten & Co. den rechten Weg. Für die 3D-Hausnummer wählst du eine Schriftart, die perfekt zu deinem Haus und deinem eigenen Geschmack passt. So wissen deine Besucher gleich, dass Sie bei dir auch in Sachen Stil an der richtigen Adresse sind!

Anleitung
  1. Zu Beginn erstellen Sie eine Schablone für Ihre Nummer. In einem Bildbearbeitungsprogramm legen Sie dazu ein Bild mit der Hausnummer in der gewünschten Schriftart an und legen ein Raster darüber. Die Schnittpunkte der Rasterlinien markieren später die Punkte, an denen die Schrauben sitzen. Achten Sie beim Erstellen der Schablone darauf, die Größe des Rasters nach dem Durchmesser Ihrer Schraubenköpfe zu wählen.

  2. Die Vorlage nun in der passenden Größe ausdrucken und ausschneiden.

Mehr anzeigen
Materialliste
  • 1-2 Holzbretter à 25x30cm
  • Viele lange Schrauben aus rostfreiem Stahl
  • Klebeband
  • Holzplatte
  • Buntlack
Werkzeugliste
  • Hammer
  • Stechahle
  • Akkuschrauber
  • Schere
  • Pinsel
  • Drucker
Hinweis

Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen

Kinderpferd "Großer Onkel"

toom Selbstbau-Idee

2098
toom Selbstbau-IdeeKinderpferd "Großer Onkel"