Pflanzgefässe "Betonien"

toom Selbstbau-Idee
toom Selbstbau-Idee
Thema:
Pflanzen & Tiere, Im Garten, Auf dem Balkon
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Über die Idee

Kunst für praktische Zwecke

Bringen Sie Ihre eigene Kunst in den Garten: mit der Selbstbau-Idee Pflanzgefäße  „Betonien“. Aus Beton, Blähton und Gips gießen Sie unterschiedlichste Formen für Pflanzen, Kerzen, Windlichter und Dekosäulen. Das Ergebnis können Sie natur belassen oder bunt bemalen. Für noch mehr Farbe in Ihrem grünen Paradies.

Anleitung
  1. Bauanleitung Betongefäße

    Aus Beton lassen sich die verschiedensten Behälter gestalten. In dieser Anleitung wird gezeigt, wie Sie Pflanzgefäße und Kerzenständer herstellen können. Die Materialien in der Liste „Betonguss“ benötigen Sie für alle anschließend beschriebenen Formen.

    1. Selbstgebaute Kastenformen
    2. Selbstgebaute Formen aus Polystyrol
    3. Formen aus Behältern
    4. Formen aus Rohren

    Grundsätzliches zum Formenbau:

    Die hier beschriebenen Formen können Sie größtenteils mehrfach verwenden. Achten Sie darauf, dass keine Hinterschnitte entstehen, d. h. die Form darf an keiner Stelle nach unten breiter werden. Es dürfen auch keine kleinen Kanten in den Beton hineinragen, sonst lässt sich die Form später nicht mehr abnehmen, ohne diese dabei zu zerstören. Selbst kleinste Unebenheiten müssen durch Abschneiden oder Abschleifen beseitigt werden. Mulden oder Hinterschnitte können teilweise einfach mit Fensterkitt ausgefüllt werden. Die Wandstärke sollte bei kleinen Gefäßen etwa 5 cm betragen, bei größeren Gefäßen etwa 6 bis 8 cm. Wenn Sie Strukturen oder Muster auf den Gefäßen abbilden möchten, kleben Sie einfach eine Strukturtapete auf die Innenseiten der Außenform. Hierzu verwenden Sie am besten Sprühkleber.

    Grundsätzliches zum Abguss:

    Bereiten Sie immer alles gründlich vor und legen Sie sich die benötigten Materialien zurecht. Legen Sie eine Plane oder Pappe unter Ihren Arbeitsbereich. Mischen Sie den Beton erst an, wenn die Form eingeölt ist.

    Schätzen Sie dann die benötigte Menge Beton großzügig ab und schütten Sie diese in den Mischbehälter (Kübel oder Eimer). Rühren Sie die Masse mit einem Stock, einer Schaufel oder Ähnlichem um und geben Sie nach und nach Wasser hinzu. Die Masse sollte nicht zu trocken sein, damit diese gut in die Form rutschen kann und auch Luftblasen entweichen können. Füllen Sie anschließend erst ein bisschen in die Form und schlagen Sie leicht mit dem Hammer an die Außenform, damit Luftblasen entweichen können und der Beton schön zusammensackt. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis die Form gefüllt ist. Je länger Sie auf die Außenseiten klopfen, umso glatter bzw. präziser zeichnet sich die Außenform ab. Nehmen Sie zum Schluss eventuell überquellenden Beton ab und streichen Sie die Oberfläche mit einer Kelle glatt. In den meisten Fällen können Sie die Form nach 12–24 Stunden entfernen. Lösen Sie hierzu zuerst die Innenform heraus. Dann lösen Sie die Außenform, indem Sie entweder die einzelnen Platten abschrauben oder die Kunststoffschalen vorsichtig auf eine Polystyrolplatte stürzen und dann die Betonschale herausdrücken.

    Gehen Sie dabei vorsichtig vor, denn der Beton hat noch nicht seine Endfestigkeit erreicht, Kanten könnten hierbei leicht beschädigt werden. Wenn Sie möchten, können Sie jetzt die Oberflächen mit einer Drahtbürste bearbeiten. Dies sieht nicht nur schön aus, sondern Sie können auch kleine Unebenheiten, die beim Glätten mit der Kelle entstanden sind, ausgleichen und scharfe Kanten ein wenig abrunden.

    1) Kastenformen

  2. Bohren Sie die Vorder- und Rückseiten (1) mit einem 5-mm-Bohrer vor, damit Sie diese im nächsten Schritt mit den Seiten verschrauben können. Richten Sie die Lilie (7) mittig aus, kleben Sie diese mit doppelseitigem Klebeband an und schrauben Sie diese von außen mit 3,5 x 25er-Schrauben nochmal richtig fest.

Mehr anzeigen
Materialliste

Material Betonguss

  1. Estrichbeton, 25 kg
  2. WD-40 Multifunktionsöl, 250 ml (Trennmittel, Sie können auch einfaches Speiseöl verwenden)
  3. Gewebeklebeband Tesa Extra Power, 50 mm, 1 St.
  4. Fensterkitt, 1 Dose

Selbstgebaute Kastformen

1A

  1. Siebdruckplatte (Außenform Vorder- und Rückseite), 15 mm, 270 x 240 mm, 2 St.
  2. Siebdruckplatte (Außenform Seiten), 15 mm, 240 x 240 mm, 2 St.
  3. Siebdruckplatte (Außenform Boden), 15 mm, 270 x 270 mm, 1 St.
  4. Siebdruckplatte (Innenform Vorder- und Rückseite), 15 mm, 240 x 140 mm, 2 St.
  5. Siebdruckplatte (Innenform Seiten), 15 mm, 240 x 110 mm, 2 St.
  6. Siebdruckplatte (Innenform Boden), 15 mm, 140 x 100 mm, 1 St.
  7. Polystyrol-Lilie, 4 St.
  8. Luftpolsterfolie, 1 St.
  9. Senkkopfschrauben, 3,5 x 35 mm, 42 St.
  10. Senkkopfschrauben, 3,5 x 25 mm, 8 St.

1B

  1. Siebdruckplatte (Außenform Vorder- und Rückseite), 15 mm, 270 x 120 mm, 2 St.
  2. Siebdruckplatte (Außenform Seiten), 15 mm, 240 x 120 mm, 2 St.
  3. Siebdruckplatte (Außenform Boden), 15 mm, 270 x 270 mm, 1 St.
  4. Polystyrol-Kugel, Ø ca. 150 mm, 1 St.
  5. Senkkopfschrauben, 3,5 x 35 mm, 42 St.

1C

  1. Siebdruckplatte (Außenform Vorder- und Rückseite), 15 mm, 130 x 400 mm, 2 St.
  2. Siebdruckplatte (Außenform Seiten), 15 mm, 100 x 400 mm, 2 St.
  3. Siebdruckplatte (Außenform Boden), 15 mm, 130 x 130 mm, 1 St.
  4. Jumbo-Teelichter, 1 Packung
  5. Senkkopfschrauben, 3,5 x 35 mm, 28 St.

1D

  1. Siebdruckplatte (Außenform Vorder- und Rückseite), 15 mm, 130 x 100 mm, 2 St.
  2. Siebdruckplatte (Außenform Seiten), 15 mm, 100 x 100 mm, 2 St.
  3. Siebdruckplatte (Außenform Boden), 15 mm, 130 x 130 mm, 1 St.
  4. Jumbo-Teelichter, 1 Packung
  5. Senkkopfschrauben, 3,5 x 35 mm, 16 St.

1E

  1. Siebdruckplatte (Außenform Vorder- und Rückseite), 15 mm, 670 x 150 mm, 2 St.
  2. Siebdruckplatte (Außenform Seiten), 15 mm, 158 x 150 mm, 2 St.
  3. Siebdruckplatte (Außenform Boden), 15 mm, 550 x 180 mm, 1 St.
  4. Blumentopf Provence, Ø ca. 100 mm, 3 St.
  5. Senkkopfschrauben, 3,5 x 35 mm, 20 St.

1F

  1. Siebdruckplatte (Außenform Vorder- und Rückseite), 15 mm, 290 x 240 mm, 2 St.
  2. Siebdruckplatte (Außenform Seiten), 15 mm, 240 x 240 mm, 2 St.
  3. Siebdruckplatte (Außenform Boden), 15 mm, 270 x 230 mm, 1 St.
  4. Siebdruckplatte (Innenform Vorder- und Rückseite), 15 mm, 240 x 140 mm, 2 St.
  5. Siebdruckplatte (Innenform Seiten), 15 mm, 240 x 110 mm, 2 St.
  6. Siebdruckplatte (Innenform Boden), 15 mm, 140 x 100 mm, 1 St.
  7. Luftpolsterfolie, 1 St.
  8. Senkkopfschrauben, 3,5 x 35 mm, 42 St.

Formen aus Polystyrol 

  1. Kunststoffbeschichtete Spanplatte (Bodenplatte), 19 mm, 800 x 800 mm, 1 St.
  2. Polystyrolplatte, 80 mm, 800 x 800 mm, 1 St.
  3. Kunststoffschale, Ø ca. 400 mm, 1 St.
  4. Polystyrol-Rosette, 1 St.
  5. Karosseriescheiben, 4 St.
  6. Senkkopfschrauben, 6 x 90 mm, 4 St.

Formen aus Behältern

3A

  1. Kunststoffbeschichtete Spanplatte (Anschraubplatte), 19 mm, 200 x 200 mm, 1 St.
  2. Pflanztopf Provence, Ø ca. 270 mm, 1 St.
  3. Pflanztopf Provence, Ø ca. 190 mm, 1 St.
  4. Fensterkitt, 1 Dose
  5. Senkkopfschrauben, 3,5 x 16 mm, 4 St.
  6. Tiefgrund, 5 l
  7. toom 2in1 Buntlack, 0,125 l

3B

  1. Kunststoffschale (groß), 1 St.
  2. Kunststoffschale (klein), 1 St.

Formen aus Rohren

  1. HT-Rohr, 400 mm, Ø ca. 100 mm, 1 St.
  2. Kunststoffbeschichtete Spanplatte (Grundplatte), 16 mm, 200 x 200 mm, 1 St.
  3. Strukturtapete oder Bordüre
  4. Doppelseitiges Klebeband
Werkzeugliste
  • Mörtelkübel (o. Eimer)
  • Rührstab (o. Spaten/Schaufel)
  • Maurerkelle (o. Spachtel)
  • Gummihandschuhe
  • Drahtbürste
  • Zollstock
  • Bleistift
  • Stichsäge
  • Akkuschrauber
  • grobes und feines Schleifpapier
Hinweis

Verwenden Sie beim Hantieren mit Zement Gummihandschuhe, um Ihre Haut vor Verätzungen zu schützen. Beim Verschrauben zweier Holzteile muss das Holzteil, durch das zuerst geschraubt wird, immer vorgebohrt werden! Verwenden Sie einen Bohrer, der etwas größer als der Schraubendurchmesser ist. Je nach Form kann es bei Frost zu Rissen kommen, stellen Sie Gefäße im Winter deshalb besser ins Haus. Bei Pflanzgefäßen bohren Sie in den Boden des Gefäßes mit einem Steinbohrer Löcher hinein, damit überschüssiges Wasser ablaufen kann.

Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.