Rikscha "Mini-Taxi"

Über die Idee

Ein kleines Taxi für die Kinder

So bringen Sie Ihre Kinder glücklich von A nach B: mit der Selbstbau-Idee Rikscha „Mini-Taxi“. Darauf ist bequem Platz für zwei Kinder, die sich von Mami oder Papi ziehen lassen können, wenn sie müde sind. Und dank dem abnehmbaren Sonnenschutz stört dabei auch die Sonne nicht. Die Rikscha ist sehr wendig, lässt sich senkrecht verstauen und ist ein Spaß für Groß und Klein. Also, wo soll es hingehen?

Anleitung
  1. Lassen Sie sich die Materialien 1 bis 8 wie in der Materialliste angegeben in Ihrem toom Baumarkt zuschneiden.

  2. Zeichen Sie wie nebenstehend abgebildet die Kontur

    auf der Rückenlehne (1) an. Hierzu zeichnen Sie zuerst

    die beiden seitlichen 84-mm-Radien an. Danach nehmen

    Sie eine dünne Holzleiste oder eine Metallschiene und

    biegen diese so, dass sich ein Bogen zwischen den beiden Radien ergibt und zeichnen hieran entlang. Hierbei sollte

    Ihnen jemand zur Hand gehen.

Mehr anzeigen
Materialliste

1. Siebdruckplatte (Rückenlehne), 21 mm, 572 x 510 mm, 1 St.

2. Siebdruckplatte (Sitzfläche), 21 mm, 572 x 300 mm, 1 St.

3. Siebdruckplatte (Fußplatte), 15 mm, 572 x 314 mm, 1 St.

4. Siebdruckplatte (Seitenteile und Kotflügel), 15 mm, 400 x 400 mm, 2 St.

5. Rahmen, gehobelt, Fichte/Tanne (Deichsel), 44 x 44 mm, 1650 mm, 1 St.

6. Rahmen, gehobelt, Fichte/Tanne (Fußblende), 44 x 44 mm, 260 mm, 2 St.

7. Rahmen, gehobelt, Fichte/Tanne (Fußrasten), 44 x 44 mm, 180 mm, 2 St.

8. Rahmen, gehobelt, Fichte/Tanne (Stützbein), 44 x 44 mm, 130 mm, 2 St.

9. Rundstab, Buche (Baldachinstangen), Ø 25 mm, 1000 mm, 4 St.

10. Rundstab, Buche (Griff), Ø 25 mm, 250 mm, 1 St.

11. Achse, 20 x 1,5 mm, 800 mm, 1 St.

12. Luftrad, Ø 260 mm, 2 St.

13. Stellring, Ø 20,2 mm, 2 St.

14. Starlockkappen (Endkappen), Ø 20 mm, 2 St.

15. Schlossschraube, M 8 x 80 mm, 2 St.

16. Sechskantmutter, selbstsichernd, M 8, 2 St.

17. Karosseriescheibe, M 8, 2 St.

18. Gewindestange, M 10, 710 mm, 2 St.

19. Hutmutter, M 10, 4 St.

20. Sechskantmutter, M 10, 4 St.

21. Unterlegscheibe, M 10, 8 St.

22. Rohrschellen, Halbschalen, 4 St.

23. Stoff (Baldachin), Abmessung siehe Bauschritt 14

24. Senkkopfschrauben, 4 x 70 mm, 4 St.

25. Senkkopfschrauben, 4 x 50 mm, 24 St.

26. Senkkopfschrauben, 4 x 25 mm, 7 St.

27. Senkkopfschrauben, 4 x 20 mm, 16 St.

28. Karosseriescheibe, M 6, 32 St.

Werkzeugliste
  • Zollstock
  • Bleistift
  • Zirkel
  • Akkuschrauber
  • Standbohrmaschine oder Bohrmaschine mit Bohrständer
  • 5-, 8,5- und 12-mm-Holzbohrer
  • Senker
  • 20- und 25-mm-Forstnerbohrer
  • Stichsäge
  • feines Sägeblatt
  • Hammer
  • 13er- und zwei 16er-Maulschlüssel
  • Schleifpapier
  • Schleifkork
  • Eisensäge
  • Eisenflachfeile
  • 3er-Inbusschlüssel
  • Malerkrepp,
  • Holzraspel
Hinweis

Für ein optimales Ergebnis benötigen Sie eine gute Stichsäge mit einem scharfen feinen Stichsägeblatt. Beim Verschrauben zweier Holzteile muss das Holzteil, durch das zuerst geschraubt wird, immer vorgebohrt werden! Verwenden Sie einen Bohrer, der größer ist als der Schraubendurchmesser. Bearbeiten Sie die entsprechenden Bohrlöcher mit einem Senker, so dass die Schraubenköpfe später bündig abschließen. Wenn Sie den Sonnenschutz nicht anbringen wollen, entfallen die Positionen 18 bis 23 und die 4 x 20er-Schrauben (27) sowie die Karosseriescheiben (28). Um das Nähen des Baldachins kümmert sich auch gerne unser Nähservice! In der Materialliste sind die Holzknöpfe auf den Baldachinstangen und die Quaste nicht enthalten. Dies ist kein Spielgerät. Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt damit spielen. Die Rikscha ist nur für den privaten Gebrauch geeignet. Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen