Rasenpflege

Der „heilige Rasen“ wächst bald auch bei dir – dank unserer Tipps und Tricks zu diversen Rasentypen, Gräsern und Kräutern. In diesem Kurs erfährst du, mit welchen Pflanzenschutzmitteln du deinen Rasen verbessern und das Grün vor Krankheiten oder tierischen Schädlingen bewahren kannst. Außerdem besprechen wir die Sicherheitsbestimmungen für Elektrowerkzeuge wie Mäher, Trimmer & Co., damit du die Anwendung dieser Maschinen anschließend selbst ausüben kannst. Und dann bist du auch schon bereit, zu Hause zum Retter des Rasens zu werden.


Tagesziele

  • Kennenlernen verschiedener Rasentypen und deren jeweilige Pflegemaßnahmen
  • Kennenlernen unterschiedlicher Elektrowerkzeuge für den Garten (z.B. Mäher, Trimmer, Kantenschneider etc.)

Theoretische Aspekte

  • Einführung in die diversen Rasentypen, Rasengräser und Kräuter
  • Erläuterungen der unterschiedlichen Pflegemaßnahmen
  • Erläuterung über Unkräuter, Moose und tierische Schädlinge
  • Erläuterung über Pflanzenschutzmittel
  • Erläuterung über Krankheiten des Rasens
  • Erläuterung über Verbesserung des Rasens
  • Sicherheitsbestimmungen im Umgang mit Elektrowerkzeuge für die Gartenpflege

Praktischer Teil

  • Anwendung von Elektrowerkzeugen in der Gartenpflege

Heimwerkerkurs für Einsteiger

Dauer ca. 3 oder 5 Stunden

Finde hier heraus, ob und welche Kurse dein Markt aktuell anbietet. Bei Fragen steht dir das Marktpersonal gerne zur Verfügung.

Diese Kurse könnten dich auch interessieren