Gartenarbeit im Juni

Lass dir nicht die Ernte klauen!

Im Juni startet die schönste Zeit in unserem Garten. Die ersten üppigen Ernten verwöhnen unseren Gaumen, Sommerblumen blühen um die Wette und die Gartenarbeit erledigt sich fast von selbst. Der Gartenkalender fast die wichtigsten Arbeiten für diese herrliche Zeit zusammen. So vergisst du bestimmt nichts.

Im Ziergarten

Der Ziergarten steht im Juni in voller Blüte und verzaubert mit sinnlichem Duft. Damit die Farbenpracht lange erhalten bleibt, sind einige Handgriffe erforderlich. Hohe Stauden müssen gestützt oder angebunden werden sobald sich ihre Zweige biegen, damit sie nicht unter der Last ihrer Blüten brechen. Achte insbesondere bei Rosen auf Pilzbefall und Schädlinge. Blattläuse und Schnecken fühlen sich im Juni besonders wohl in deinem Garten. Frühblühende Ziergehölze und Hecken freuen sich über eine Sommerfrisur. Achte hierbei unbedingt darauf, keine nistenden Vögel zu stören.

Im Obstgarten

Jetzt wird es fruchtig! Die Ernte von Rhabarber und Erdbeeren kann im Juni fortgesetzt werden. Um die kleinen Früchte vor dem Faulen zu schützen, kannst du dein Erdbeerbeet mit Stroh mulchen. Die kleinen Ableger der Erdbeerpflanze können nach der Wurzelbildung von der Mutterpflanze gelöst werden und einen eigenen Standort beziehen. Um die bevorstehende Ernte der Obstbäume und Beerensträucher zu schützen müssen diese sorgfältig auf Krankheiten und Schädlinge überprüft werden. Ein Leimring oder reflektierende Folie können Helfen die Ernte zu schützen.

Im Gemüsegarten

Das heimische Gemüsebeet hält den Hobbygärtner jetzt auf Trapp. Auf den bereits abgeernteten Beeten sind Grünkohl oder Rettich dankbare Nachmieter und können hervorragend als Folgesaaten verwendet werden. Bereits angesäter Porree sollte angehäufelt werden, damit seine Hälse schön lang werden. Tomaten müssen sorgsam ausgegeizt und die Blütenschäfte des Rhabarbers abgeschnitten werden, damit die nächste Ernte wieder üppig ausfällt. Auch im Gemüsegarten ist die Schädlings- und Unkrautbekämpfung wichtig. Eine großzügige Mulchschicht kann die Arbeit hier erleichtern.

Das könnte dich auch interessieren