Bettkopfteil

Materialliste
  1. MDF-Platte (Frontplatte) X, 19 mm, 1600x900 mm, 1 Stück
  2. MDF-Platten (Blenden), 19 mm, 200x100 mm, 2 Stück
  3. MDF-Platte (Steg) X, 19 mm, 1600x119 mm, 1 Stück
  4. MDF-Platte (Ablageboden) X, 19 mm, 1600x200 mm, 1 Stück
  5. MDF-Platten (Stützbretter), 19 mm, 781x219 mm, 2 Stück
  6. MDF-Platten (Abdeckungen), 19 mm, 199x100 mm, 4 Stück
  7. MDF-Platten (Rollregalvorderstücke), 19 mm, 741x190 mm, 2 Stück
  8. MDF-Platte (Rollregalrückwand), 19 mm, 498x691 mm, 2 Stück
  9. MDF-Platte (Rollregalseiten), 19 mm, 691x160 mm, 4 Stück
  10. MDF-Platte (Rollregalböden), 19 mm, 460x160 mm, 6 Stück
  11. Rechteckleiste (Sockelblende), 20x50 mm, 498 mm, 2 Stück
  12. Magnetschnäpper, 4 Stück
  13. Winkelverbinder, 40x40 mm, 6 Stück
  14. Winkelverbinder, 60x60 mm, 2 Stück
  15. Bockrollen, H=60, 8 Stück
  16. Tapete Brigitte 1308-15, 1 Rolle
  17. Kleister
  18. KFZ-Spachtelmasse, 1 Dose
  19. An-, Unterbauleuchte 13W, 2 Stück
  20. Hohlraumdose, 1 Stück
  21. Schalter, 1 Stück
  22. Senkkopfschrauben Kreuzschlitz, 3,5x16 mm, 34 Stück
  23. Senkkopfschrauben Kreuzschlitz, 3,5x30 mm, 12 Stück
  24. Senkkopfschrauben Kreuzschlitz, 4x40 mm, 72 Stück
  25. Senkkopfschrauben Kreuzschlitz, 4x60 mm, 8 Stück
  26. Nagelschellen, 5-8 mm, 20 Stück
  27. Signeo Buntlack, matt, Rose Blush, 0,9l
  28. Signeo Buntlack, matt, Milky White, 0,9l
  29. Schrauben & Dübel (je nach Wandbeschaffenheit)
Werkzeugliste
  • Zollstock
  • Bleistift
  • Winkel
  • Hammer
  • Spachtel
  • Akkuschrauber
  • 4,5- und 9-mm-Holzbohrer
  • Senker
  • grobes und feines Schleifpapier
  • Holzleim
  • Cutter
  • Gummiwalze
  • Schiene oder Richtlatte
  • Tapezierbürste
  • Kleisterpinsel
  • Lackrolle
  • Pinsel
  • 68-mm-Lochsäge
  • Schlagbohrmaschine mit 8-mm-Steinbohrer
  • Klemmzwinge
Hinweis
  1. Dieses Kopfteil ist für ein 1400 mm breites Bett gedacht. Wenn Sie ein breiteres Bett haben, addieren Sie einfach bei den mit „X“ gekennzeichneten Positionen die Differenz zu Ihrer Brettbreite dazu.

    Beispiel: Sie haben ein 1800 mm breites Bett:1800 mm – 1400 mm = 400 mm, rechnen Sie nun bei den mit „X“ gekennzeichneten Positionen je 400 mm dazu.

  2. Beachten Sie, dass Holzwerkstoffplatten immer symmetrisch behandelt werden müssen, d.h. behandeln Sie Vorder- und Rückseite immer gleich (lackieren, tapezieren, usw.) damit sich das Material nicht verzieht (wölbt).

  3. Beim Verschrauben zweier Holzteile muss das Holzteil, durch das zuerst geschraubt wird, immer vorgebohrt werden. Verwenden Sie einen Bohrer der größer ist als der Schraubendurchmesser. Für eine bündige Oberfläche sollten alle Schraubenköpfe versenkt werden.

  4. Elektrische Arbeiten dürfen nur von einem Fachmann durchgeführt werden. Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus
Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen