Kresseköpfe "Ohweia"

Über die Idee

Diese niedlichen Freunde verbreiten nicht nur Osterstimmung und gute Laune, sie liefern auch noch leckere Zutaten für ein gesundes Frühstück. Ob Kresse oder Schnittlauch – frische Kräuter auf der Stulle sind einfach der Hit. Und das Beste: sie sind mit ganz wenig Aufwand gebastelt.

Anleitung
  1. Vorsichtig Stück für Stück ein wenig Eierschale entfernen bis ein kleines Loch entsteht, durch das später das Wattepad passt. Das Ei vorsichtig schütteln, sodass das Innere herauskommt. Zuletzt mit Wasser ausspülen.

  2. Nun ein feuchtes Wattepad in eine Eierschale legen und Samenkörner auf das Pad streuen. Die Kresseeier am besten zurück in den Eierkarton stellen und diesen an einem sonnigen Ort platzieren. Jetzt wird eine Woche lang morgens und abends gegossen, bis die Pflänzchen die gewünschte Höhe erreicht haben.

Mehr anzeigen
Materialliste

- Eier 

- Wattepads

- Kresse oder Schnittlauchsamen

- Wackelaugen (optional)

Werkzeugliste

keine

Hinweis

Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen

Kinderpferd "Großer Onkel"

toom Selbstbau-Idee

2086
toom Selbstbau-IdeeKinderpferd "Großer Onkel"