Terrarium für Rosenkäfer

Kundenidee
Thema:
Pflanzen & Tiere
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Für den inneren Korpus:

- OSB Platten,

- Rahmenholz,

- Schwarzer Buntlack,

- Silikon für Aquarien

Für die äußere Verkleidung:

- Sperrholz,

- Rechteckleisten,

- Holzbeize,

- Klarlack,

- Instektennetz,

- Scharniere,

- Magnete,

- Schubladengriffe,

- Plexiglasscheibe

Für die Beleuchtung:

- Rundstäbe,

- Messing T-Stück,

- Textilkabel,

- Lampenschirm,

- Terrarienleuchte (primär für die Pflanzen),

- Zeitschaltuhr

Für den Innenraum:

- Plastikcontainer,

- Bodensubstrat,

- Korkeichenrinde, Äste, etc.,

- Seile,

- Styroporplatte,

- Bauschaum für Terrarien-/Teichbau,

- Kokosfaser,

- Dichtmasse für Terrarien (Elastupor),

- Pflanzen

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ich wollte eine artgerechte und zugleich ansprechende Unterbringung für meine afrikanischen Rosenkäfer bauen. Diese brauchen als Larven tiefes Bodensubstrat zum Graben und vertikale Klettermöglichkeiten als ausgewachsene Käfer. In der klassischen Haltung reicht ein einfacher, aber wenig ästhetischer Plastikcontainer gefüllt mit Bodensubstrat. Im Handel erhältliche Terrarien ermöglichen meistens nicht die Substrathöhe, die die Larven zum Graben benötigen. Die Idee war die Kombination beider Konzepte. Meine Designinspiration waren alte Seekisten.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Bei meiner ausgiebigen Recherche bin ich nur auf sehr wenige ähnliche Projekte gestoßen und musste daher viel in Eigenregie und durch Testen zusammenstellen. Insbesondere musste viel Augenmerk auf das Tierwohl gelegt werden, da Käfer (wie auch viele andere Terrarientiere) sehr empfindlich auf ihre Umwelt reagieren können. Bei der Auswahl der Baustoffe muss man auf potentiell giftige Ausdünstungen achten. Das Ergebnis ist ein gut funktionierendes Konzept, das sich leicht in Design und Größe anpassen lässt und auch für viele andere Terrarientiere verwendet werden kann.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.